Außerdem: VarDumper-Verbesserungen in Symfony 2.8

Fast Forward: Firefox trennt sich von Features, Node v0.12.12 (LTS) & Katzen für JavaScript
Kommentare

Heute versorgen wir euch im Fast Forward erneut mit Updates: Im Firefox werden selten genutzte Features eingestellt, Node v0.12.12 (LTS) ist erschienen und Microsoft stellt sein Eclipse-Plugin Open Source auf GitHub bereit. Außerdem ist Googles künstliche Intelligenz AlphaGo gegen den weltbesten Go-Spieler angetreten, in Symfony 2.8 gibt es VarDumper-Verbesserungen und … Cat-Content!

Selten genutzte Features im Firefox werden eingestellt

Mozilla arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung seines Firefox-Browsers – und das heißt auch, einige selten genutzte Features aus dem Browser zu entfernen. So werden etwa Tab-Groups in Firefox für Windows, Mac und Linux entfernt; ebenso wird der Support von älteren Android-Versionen (Version 2.3.-2.3.7) eingestellt. Bereits seit einiger Zeit werden die Android-Versionen 3.0 bis 3.2.6 nicht mehr unterstützt. Mehr Informationen dazu bietet ein Blogpost im Mozilla-Blog.

Während es für manche Features nun endgültig „Bye Bye“ heißt, gibt es aber auch etwas Neues zu verkünden – in diesem Fall Updates für Firefox Hello Beta. Das Kommunikations-Tool ermöglicht das Teilen von Tabs mit anderen Usern sowie die Kommunikation über Videoanrufe oder Chat – und das ohne dass ein zusätzlicher Account oder Login benötigt wird. Alles zu den Neuerungen für Firefox Hello bietet ein entsprechender Blogpost.

Node v0.12.12 (LTS) mit Security-Fixes erschienen

Mit Node.js 0.12.12 ist ein Update für die LTS-Version der JavaScript-Runtime-Plattform erschienen. Bereits letzte Woche berichteten wir über die Updates für Node.js 0.12.11 (LTS) und 0.10.43 (Maintenance). Auch bei dieser Aktualisierung stehen Security-Fixes für in OpenSSL aufgetretene Schwachstellen im Vordergrund: So wurde der Support für SSLv2 vollständig entfernt. Alle Informationen zu den vorgenommenen Änderungen finden sich im zugehörigen Blogpost, dort steht Node.js 0.12.12 auch zur Installation zur Verfügung.

Microsoft stellt sein Eclipse-Plugin Open Source auf GitHub bereit

Microsoft gelingt einmal mehr eine große Überraschung: Wie Shanku Niyogi, Geschäftsführer der Developer Division, jetzt auf der EclipseCon in Reston bekanntgab, tritt der Software-Riese der Eclipse Foundation bei. Im Zuge dessen stellt Microsoft sein Eclipse Plugin – Team Explorer Everywhere (TEE) – für Visual Studio Team Services und Team Foundation Server (TFS) Open Source auf GitHub bereit. Mehr Informationen zum Plugin erhalten Interessierte unter java.visualstudio.com.

AlphaGo vs. Lee Sedol – Maschine: 1, Mensch: 0

That’s it. The world is over and the machines have won.“ Heute morgen gegen 08.45 Uhr war es soweit: Googles künstliche Intelligenz AlphaGo besiegte nach knapp dreieinhalb Stunden den derzeit besten Go-Spieler Lee Sedol. Dieser erste Sieg markiert einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von künstlichen Intelligenzen. Insgesamt umfasst die Challenge fünf Spiele, die bis zum 15. März stattfinden werden. Der Sieger erhält eine Million Dollar Preisgeld – gewinnt AlphaGo alle Spiele, geht das Geld an UNICEF, STEM und Go-Vereine. Morgen um 5 Uhr startet Runde zwei.

VarDumper-Verbesserungen in Symfony 2.8

Die VarDumper-Komponente liefert Mechanismen zum Durchlaufen jeder beliebigen PHP-Variablen und bietet mit dump() einen Ersatz für PHPs var_dump(). Symfony 2.8 bringt neue Casters in VarDumper, die für das richtige Formatieren der aufgegebenen Information zuständig sind. Um welche Casters es sich genau handelt, fasst Javier Eguiluz im Symfony-Blog zusammen.

Welcher Katze entspricht mein JavaScript-Framework?

Falls ihr euch schon immer gefragt habt, welche Katze euer favorisiertes JavaScript-Framework repräsentiert, haben wir hier die Lösung für euch. The Software House hat unter http://whichcatisyourjavascriptframework.com/ eine Übersicht der bekanntesten JavaScript-Frameworks mit ihrem pelzigen Pendant zusammengestellt. Dort finden sich unter anderem AngularJS, der Cristiano Ronaldo der Katzen, sowie das „most elegant and experienced“ Framework Ember. Wir in der Redaktion können von diesem Cat-Content jedenfalls nicht genug kriegen – und jetzt alle: Soft kitty, warm kitty, little ball of fur…

Screenshot: http://whichcatisyourjavascriptframework.com/

Screenshot: http://whichcatisyourjavascriptframework.com/

 

Aufmacherbild: Cute little ginger kitten is sleeping in soft blanket on wooden floor (modifiziert) von Shutterstock / Urheberrecht: Alena Ozerova

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -