Development

Wochenrückblick

Git, Azure & TypeScript – Unsere Top-Themen der Woche
Keine Kommentare

Die vergangene Woche brachte uns viel Sonne und viele heiße Tage. Auch bei uns ging es heiß her, denn es gab viele spannende Themen! Im Wochenrückblick haben wir euch Beiträge zu Git, Azure, JavaScript und TypeScript zusammengestellt. Außerdem dabei: die Ergebnisse einer Studie zu den beliebtesten und meistgenutzen CSS-Features und -Tools.

Es ist wieder an der Zeit, sich den Themen der zurückliegenden Woche zu widmen. Kalenderwoche 26 brachte nicht nur hohe Temperaturen und viel Sonne mit sich, sondern auch einige spannende Themen aus der IT-Welt. Im Folgenden geben wir euch einen Überblick über eure Highlights aus der letzten Woche.

Kununu und Co. – Wie erkennt man einen attraktiven Arbeitgeber?

Mittlerweile kann man online nicht nur das zuletzt gekaufte Produkt, sondern auch das Unternehmen in dem man arbeitet bzw. gearbeitet hat, bewerten. Portale wie Kununo und Co. bieten somit bereits vorab alle Möglichkeiten sich über den neuen Arbeitgeber zu informieren. Yasmin Limberger nimmt in ihrem Beitrag solche Bewertungen unter die Lupe. Was sagen derartige Bewertungen über Unternehmen aus und sollte man Unternehmen nicht besser die Chance geben, sich im Gespräch selbst zu präsentieren?

Fehler gemacht? Vertraue auf Git

Im Rahmen der International PHP Conference Spring 2019 haben wir Tobias Günther (fournova Software GmbH) zu Git befragt. Im Interview erfahrt ihr, wie Fehler im Code-Handling mithilfe des Verwaltungssystems Git rückgängig gemacht, wiederhergestellt und/oder repariert werden können.

Wie Azure uns helfen kann, die Welt zu verstehen

Via weltweitem Onlineversandhandel lassen sich bequem Waren von zu Hause aus in Anspruch nehmen. Ab und zu kann es hier auch zu Beschwerden kommen, die dann von einer gut ausgebildeten und breit aufgestellten Beschwerdeabteilung aufgenommen und bearbeitet werden müssen. Damit nicht jedes Unternehmen einzeln eine Beschwerdeabteilung aufstellen muss, kann auf die drei Azure-Komponenten App Services, Cognitive Services und dem Speicherknoten zurückgegriffen werden. Mithilfe dieser Komponenten lassen sich beispielsweise Übersetzungen anfertigen, die über die bestehende Infrastruktur weltweit geteilt werden können. Wie genau das umgesetzt werden kann und welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen, könnte ihr im Beitrag von Patrick Boos (adesso AG) noch einmal nachlesen.

Web-App Tutorial 4: Typsicheres JavaScript mit TypeScript

In Teil 4 des Web-App-Tutorials von Olena Bochkor und Dr. Veikko Krypczyk (it-fachartikel.de) ging es in der vergangenen Woche um TypeScript. JavaScript kann zwar vieles, aber eben nicht alles. Gerade in Hinblick auf die Objektorientierung und das Angeben von Typen kann TypeScript Licht ins Dunkle bringen. Aber auch hinsichtlich des Komforts bei der Entwicklung und dem automatischen Übersetzen in JavaScript, bringt TypeScript einige Vorteile mit sich. Lest selbst!

State of CSS Survey 2019: Ist CSS eine Programmiersprache?

In der letzten Woche ist eine Studie von zu den beliebtesten CSS-Features erschienen. Die Macher Sacha Greif und Raphaël Benitte haben in den letzten drei Jahren den State of JavaScript Survey durchgeführt und sich nun in einen neuen Bereich gewagt. Für den State of CSS Survey 2019 wurden 11.000 Entwickler zu ihren Gehältern und den beliebtesten CSS-Features und -Tools befragt. Wir haben die Ergebnisse für euch zusammengefasst.

Weitere Must-Reads der Woche

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -