Viele bekannte Firmen und Gesellschaften sind an der Finanzierung beteiligt

GitHub nimmt 250 Millionen US-Dollar Finanzierungshilfe ein
Kommentare

Egal welchen Bereich oder welche Branche man sich auch anschaut, ohne Software geht es nirgendwo mehr. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Transformierung von Industrien hat das im Silicon Valley ansässige Unternehmen GitHub Inc., das mit Github die größte Community von Softwareentwicklern und –Projekten im Web beherbergt – und das diese Woche 250 Millionen US-Dollar sammelte.

Dank der aktuellen Finanzierungsrunde, an der bekannte Unternehmen und Gesellschaften aus dem Silicon Valley beteiligt waren, belaufen sich die Einnahmen aus Finanzierungsspritzen auf mittlerweile 350 Millionen US-Dollar. Damit steigt gleichzeitig auch der Wert des Unternehmens auf zwei Milliarden US-Dollar. Wie Deborah Gage im Wall Street Journal berichtet, reflektiert diese umfangreiche Finanzierung vor allem auch den steigenden Wert von Software für alle Arten von Unternehmen.

Zweite Finanzierungsrunde von GitHub war ein voller Erfolg

Gegründet wurde GitHub in 2008 und umfasst mittlerweile mehr als zehn Millionen registrierte User, die an 25 Millionen Software-Projekten arbeiten. Der Erfolg des Unternehmens basiert vor allem, so erklärt Gage, auf der wachsenden Popularität von Open-Source-Software, die insbesondere für Unternehmen viele Vorteile bietet.

So nutzen längst nicht mehr nur Entwickler GitHub für ihre Arbeit. Auch Kundenservice-Teams verwenden die Plattform für die Zusammenarbeit mit ihren Kunden, und HR-Managers überprüfen anhand von GitHub-Contributions mögliche Software-Engineering-Kandidaten während ihres Auswahlprozesses.

Angesichts des stetigen Wachstums der Plattform ist es wenig verwunderlich, dass GitHubs Mitbegründer und Chief Executive Chris Wanstrath von kommenden großen Investitionen spricht, die etwa die internationale Expansion und Investitionen in neue Produkte umfassen soll. Genau dafür sollen die 250 Millionen US-Dollar dienen, in dieser zweiten Finanzierungsrunde durch die Beteiligung von Gesellschaften wie Sequoia Capital oder Firmen wie Andreessen Horowitz, die bereits 2012 100 Millionen US-Dollar in GitHub investierten, eingenommen wurden.

Aufmacherbild: Business diagram on financial report with coins von Shutterstock / Urheberrecht: Denis Vrublevski

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -