Welche neuen Features enthält GitLab 11.7?

GitLab 11.7 ist da: Neue Funktionen für die Arbeit mit Kubernetes und mehr
Keine Kommentare

GibtLab 11.7 wurde veröffentlicht. Mit dabei sind neue Features zur Arbeit mit Kubernetes, npm Registries und Epics innerhalb von Epics.

GitLab 11.7 ist erschienen und enthält mehrere neue Features. Unter den im Blogpost zum Release besonders hervorgehobenen Features sind Multi-Level Child Epics, Neuerungen rund um die Verwendung von Kubernetes und in GitLab integrierte npm Registries.

Durch die Einführung von Child Epics kann ein Epic nun nicht mehr länger nur Issues, sondern auch weitere Epics enthalten. Epics sind ein Feature von GitLab mit dem die Arbeit an Projekten strukturiert werden kann. Ein Epic kann mehrere Issues als Unterpunkte, sogenannte „Childs“, enthalten. Mit GitLab 11.7 ist es nun möglich, dass ein Epic außerdem weitere Epics enthält. Damit lässt sich die Arbeit an Projekten nun laut GitLab auf mehr als zwei Ebenen strukturieren. Die als „Multi-Level Child Epics“ bezeichnete Funktion steht ab sofort für Nutzer von GitLab Ultimate oder Gold zur Verfügung.

Mit GitLab 11.7 können Entwickler nun direkt aus GitLab auf npm Registries zugreifen. Damit wird es für Nutzer von GitLab Silber, Gold, Premium oder Ultimate möglich, Pakete via npm zu teilen und npm innerhalb von GitLab zur Versionskontrolle zu nutzen.

Kubernetes in GitLab 11.7

Für die Arbeit mit Kubernetes enthält GitLab 11.7 mehrere neue Features. Alle Nutzer von GitLab können Kubernetes App Secrets nun als Umgebungsvariable konfigurieren. Mit dieser Neuerung soll das Risiko einer Preisgabe sensibler Daten reduziert werden. GitLab 11.7 enthält außerdem Support für ein Kubernetes API. Somit können Funktionen wie das Auflisten, Hinzufügen oder Löschen eines Kubernetes Clusters nicht nur über das GUI sondern auch über das API angesprochen werden. Die dritte Neuerung zu Kubernetes in GitLab 11.7 betrifft die Sicherheit von Kubernetes Clustern. Ab sofort wird RBAC daher zum Standardmodus für alle neu mit GitLab-Projekten erstellten Kubernetes Cluster. Diese Änderungen gelten für alle GitLab-Nutzer.

Einen vollständigen Überblick über alle Neuerungen bietet der Blogpost zum Release von GitLab 11.7. Details können den Changelogs der Enterprise Edition bzw. der Community Edition von GitLab entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -