Versionsverwaltung GitLab

GitLab 12.8: Neuer Log Explorer, NuGet Repositories und Compliance Dashboard
Keine Kommentare

Die neue Version 12.8 der kollaborativen Versionsverwaltung GitLab wurde veröffentlicht. Viele der neuen Features, wie etwa der Log Explorer, NuGet Repositories für C# und.NET oder das Compliance Dashboard, sind dabei allerdings nur für zahlende Nutzer verfügbar. Aber auch die kostenlose GitLab-Version erhält einige Neuerungen.

GitLab 12.8 ist erschienen. Die neue Version hat eine ganze Reihe von neuen und überarbeiteten Features im Gepäck, die sich in der Mehrzahl jedoch an Bezhalkunden richten. Aber auch für Nutzer der kostenlosen GitLab-Variante hält das neue Release einige Neuigkeiten und Verbesserungen bereit.

GitLab 12.8: Neue Features der kostenlosen Version

Das Update ermöglicht ein manuelles Einstellen der Ablaufzeit von Umgebungen, sodass dieses automatisch beendet werden und keine unnötigen Ressourcen verbrauchen. Ermöglicht wird dies durch einen neuen Eintrag in .gitlab-ci.yml, wie etwa auto_stop_in: 1 week.

environment_auto_stop GitLab 12.8

Quelle: GitLab

Ein weiterer Vorteil liegt in der durch die Automatisierung eingesparte Zeit, die sonst für das händische Beenden in Anspruch genommen werden müsste.

Zeitersparnis verspricht auch das neu implementierte Scannen von Accessability-Problemen in der Review-App. Das Testing Feature befindet sich zurzeit noch in der Entwicklungsphase und ermöglicht in einem ersten Schritt das Herunterladen eines vollständigen Berichts. In der nächsten Phase ist das Anzeigen von Änderungen in Merge Requests geplant, bevor in einem letzten Schritt der komplette Bericht in GitLab selbst dargestellt werden soll.

Beide Features sind für alle Nutzer kostenlos verfügbar.

International JavaScript Conference

Effective Microservices Architecture In Node.js

by Tamar Stern (Palto Alto Networks)

React Components And How To Style Them

by Jemima Abu (Telesoftas)

API Summit 2020

API-Design? Schon erledigt! – Einführung in JSON:API

mit Thilo Frotscher (Freiberufler)

Praktischer Einstieg in Go

mit Frank Müller (Loodse GmbH)

Log Explorer und neues NuGet Repository

Für Nutzer der Ultimate- und Gold-Version von GitLab steht mit der Version 12.8 ein neuer Log Explorer zur Verfügung. Mit dem Feature ist es Entwicklern nun möglich, auf die Kubernetes Pod Logs Zugriff zu erhalten, was bisher nur stark begrenzt möglich war. Das neue Feature erlaubt sowohl eine Volltextsuche, als auch das Verwenden von Filtern und Time Pickern.

Kunden mit einem Premium-, Ultimate-, Silver- oder Gold-Account haben mit dem neuen Update außerdem die Möglichkeit, das neuen NuGet Repository für C# und .NET zu nutzen, um an einem zentralen Ort Projekt-Binaries öffentlich und privat zu verwalten.

nuget GitLab 12.8

Quelle: GitLab

Die neuen NuGet Repositories sind direkt in GitLab integriert und ermöglichen laut den Entwickler eine sichere Verwaltung von Dependencies.

Ebenfalls neu im Bereich der zahlungspflichtigen Features ist das Compliance Dashboard. Zur besseren Übersicht über einzelne Projekte, Gruppen und User können hier Merge Requests gesammelt und eingesehen werden. Auf diese Weise soll eine stärkere Kontrolle und höhere Transparenz in Hinsicht auf Compliance-Vorgaben für einzelne Projekte geben werden.

Alle Informationen zu GitLab 12.8 finden sich auf der offiziellen Webseite.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -