Außerdem: Richtige Kommunikation mit dem Kunden

GraphicsJS, UX-Design und Scrum & Neues bei Windows 10 – unser Wochenrückblick KW 18
Keine Kommentare

Es ist Montag – das heißt, es ist Zeit für unseren Wochenrückblick. Mit dabei sind unter anderem die Grafikbibliothek GraphicsJS, UX-Design im Scrum-Prozess und neue Insider Preview Builds für PC und Mobile für Windows 10.

Daneben ist in der vergangenen Woche in der Entwicklerwelt aber auch noch viel mehr passiert. So wurden etwa NativeScript und AngularDart jeweils in Version 3.0 veröffentlicht, und auch von ReSharper Ultimate steht eine neue Version bereit.

Zunächst werfen wir aber wie gewohnt einen Blick auf die Top-Themen der Woche.

GraphicsJS – eine mächtige, leichtgewichtige Grafikbibliothek

Grafiken visualisieren leicht gemacht – das verspricht die mächtige, aber dennoch leichtgewichtige Grafikbibliothek GraphicsJS. Sie basiert auf SVG und steht quelloffen zur Nutzung zur Verfügung. Außerdem verfügt GraphicsJS auch über ein flexibles JavaScript-API und unterstützt den User damit bei der Implementierung von Text-Features sowie eines virtuellen DOMs. In unseren Top-Themen der Woche springt unsere Vorstellung von GraphicsJS problemlos an die Spitze und eröffnet so unseren Wochenrückblick.

Wie sich UX-Design erfolgreich in den Scrum-Prozess integrieren lässt

Heutzutage macht fast jeder Scrum. Bisher wurde es im Scrum-Kontext jedoch oft vernachlässigt, andere Elemente und fachliche Disziplinen wie etwa das User-Experience-Design in den Scrum-Prozess zu integrieren. Meist wird das UX-Design schon im Voraus erstellt und es gibt wenige Berührungspunkte zum Scrum-Prozess. Dass es auch anders geht, zeigt Heidi Oltersdorff in ihrem Artikel Gemischtes Doppel: UX-Design und Scrum. Darin erklärt sie etwa, welche Aufgaben UX-Designer in einem Scrum-Team übernehmen und so zum Erfolg des Projekts beitragen können.

Neue Windows 10 Insider Preview Builds für PC und Mobile veröffentlicht

Natürlich gab es auch aus dem Microsoft-Universum letzte Woche mal wieder Neues zu berichten – und zwar in Form neuer Windows 10 Insider Preview Builds. So erschienen Build 161800 für PC und Build 15210 für Mobile und brachten jeweils viele Neuerungen mit. Vor allem um die Verbesserung des Microsoft-Browsers Edge hat man sich gekümmert: Hier stehen einige neue Features, unter anderem für den PDF-Reader, zur Verfügung.

Ein wenig spärlicher fielen dagegen die Neuerungen für Mobile aus; hier lag der Fokus vor allem auf der Fehlerbehebung. In unseren Top-Themen der Woche sind die neuen Windows 10 Insider Preview Builds trotzdem dabei – und das sogar auf einem der vorderen Plätze.

International PHP Conference 2018

Getting Started with PHPUnit

by Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

Squash bugs with static analysis

by Dave Liddament (Lamp Bristol)

API Conference 2018

API Management – was braucht man um erfolgreich zu sein?

mit Andre Karalus und Carsten Sensler (ArtOfArc)

Web APIs mit Node.js entwickeln

mit Sebastian Springer (MaibornWolff GmbH)

Kundenkommunikation, AngularDart 3.0 & NativeScript 3.0 – weitere Themen

Neben den Top-Themen der Woche hat sich in der Entwicklerwelt natürlich auch sonst viel getan. So haben es etwa eine ganze Reihe neuer Releases in unsere Wochenhighlights geschafft – zum Beispiel die neue Version von AngularDart. Hier steht aktuell mit AngularDart 3.0 die neue Major-Version des Frameworks zur Verfügung und brachte zahlreiche Neuerungen mit sich.

Ebenfalls neu in Version 3.0 erschienen ist NativeScript. NativeScript 3.0 bringt umfangreiche Änderungen, darunter auch mehrere Breaking Changes, mit sich. Und auch User von ReSharper Ultimate dürfen sich über eine neue Version freuen. Mit ReSharper Ultimate 2017.1.2 ist das zweite Maintenance-Update für die IDE erschienen.

Auch in unseren Wochenhighlights dabei sind die jeweils aktuellen Ausgaben des Inside IoT und des VR for Real. In letzterem ging es unter anderem um neue Entwicklungstools für Googles Daydream-Plattform und den VRgluv; im Inside IoT haben wir uns dagegen mit Eclipse IoT Open Testbeds, dem Google Assistant SDK und Amazon Echo Look beschäftigt.

Nicht fehlen darf in unseren Top-Themen der Woche auch unsere aktuelle Woman in Tech. Vorgestellt wurde dieses Mal Anja Lück, Gründerin von UNA[H]RT DESIGN. Und zum Abschluss hat es auch die neuste Ausgabe des Breakpoint Wilson in die Wochenhighlights geschafft. Darin beschreibt Dennis Wilson dieses Mal die richtige Kommunikation mit dem Kunden und gibt Tipps, worauf man dabei achten sollte.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -