Außerdem: Sulu und GPIO des Raspberry Pi mit Java programmieren

Wochenrückblick KW 32: Lastenheft, Windows 10 Mobile & Programmiersprachen für Anfänger
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der Entwicklerwelt in der vergangenen Woche zurück. Mit dabei sind diese Woche die Frage nach dem Sinn und Zweck von Lastenheften in der Softwareentwicklung, die Arbeit am Anniversary-Update von Windows 10 Mobile und die besten Programmiersprachen für Anfänger.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch eine Reihe weiterer Themen, die uns und euch in den letzten sieben Tagen beschäftigt haben – zum Beispiel das Symfony-basierte Content-Management-System Sulu, Connected Cars und die erste Roadmap für Swift 4. Los geht es aber wie gewohnt zunächst mal mit unseren drei Top-Themen der vergangenen Woche.

Lastenheft: Anforderungen in der Softwareentwicklung richtig definieren

Wer professionell im Bereich Softwareentwicklung beschäftigt ist, kennt das Vorgehen: Vor der eigentlichen Entwicklung erfolgt eine detaillierte Planung und Analyse der Anforderungen. Besonders bei der Entwicklung von Individualsoftware ist eine umfangreiche, ausführliche Planungsphase nötig. Die Ergebnisse einer solchen ersten Planungsphase werden typischerweise in einem sogenannten Lastenheft zusammengefasst, über deren Sinn und Zweck sich streiten lässt. Genau darum geht es im ersten Teil der Artikelserie zum Thema „Lastenheft“, die es in der letzten Woche problemlos an die Spitze unserer Wochenhighlights geschafft hat.

Anniversary-Update für Windows 10 Mobile ist fast fertig

Anfang des Monats ist die finale Version von Windows 10 Anniversary – dem ersten großen Update von Windows 10 – erschienen. Letzte Woche gab es bereits den ersten Insider-Build nach dem Anniversary-Update, der einige Verbesserungen und neue Funktionen mit sich brachte. Doch damit nicht genug der Neuigkeiten: Auch das Anniversary-Update für Windows 10 Mobile ist fast fertig! Derzeit können Entwickler noch den aktuellen Build testen und ihr Feedback via Feedback Hub an Microsoft übermitteln. Lange dauern sollte das Release der Anniversary-Version von Windows 10 Mobile also nicht mehr – in unseren Top-Themen der Woche schafft es die Neuigkeit zumindest schon mal ganz weit nach vorn.

Programmiersprachen für Anfänger: Eine Frage des Geschmacks

Die Auswahl an Programmiersprachen ist unglaublich groß. Es ist also wenig verwunderlich, dass Anfänger bei der Wahl der zu lernenden Sprache erst mal durch die Vielfalt an Sprachen überfordert sind. Ganz unwichtig ist die Auswahl der richtigen Programmiersprache nämlich nicht – zumindest, wenn man bereits ein Ziel vor Augen hat. Nicht jede Sprache eignet sich nämlich für die Lösung jedes Problems. Welche Sprache soll man also lernen? Dieser Frage sind wir in der vergangenen Woche nachgegangen und haben einige der typischen Tipps, die man im Web für Einsteiger in die Programmierung findet, unter die Lupe genommen – und die haben es ebenfalls problemlos in unsere Wochenhighlights geschafft.

Sulu, Swift 4 und Raspberry Pi 2 mit Java – weitere spannende Themen

Neben den Top-Themen der letzten Woche gab es aber in den vergangenen sieben Tage natürlich auch viele weitere spannende Themen. So haben wir euch etwa die auf Symfony-basierende Content-Management-Plattform Sulu vorgestellt, die sich vor allem an Unternehmen richtet, die das CMS zum Erstellen von „State-of-the-Art“-Business-Websites und webbasierter Software nutzen wollen.

Einen großen Teil unserer Wochenhighlights nehmen Themen aus dem Bereich Internet of Things ein. Dabei ist etwa die aktuelle Ausgabe unseres Inside IoTs, in dem es um das anstehende Windows 10 Anniversary Update für Raspberry Pi 3, Neues zum Bootvorgangs des Raspberry Pi 3 und Spekulationen zur Apple Watch 2 ging. Außerdem zeigt Martin Mohr in seinem Artikel, wie sich der Raspberry Pi 2 mit Java programmieren und die GPIO optimal ausreizen lässt, und Oli Kai Paulus bringt uns die App-Revolution im Auto näher. Dabei geht es um Connected Cars, die etwa dank CarPlay, Android Auto und MirrorLink möglich werden.

Ebenfalls in unseren Wochenhighlights dabei sind eine erste Roadmap für Swift 4, das Microsoft Bot Framework im Überblick und die Frage, warum White Space im Webdesign nicht unbedingt eine Platzverschwendung ist.

Zum Abschluss des Wochenrückblicks haben wir noch einen Hinweis in eigener Sache: Noch bis zum Ende der derzeit stattfindenden Olympischen Sommerspiele am 21. August läuft unsere aktuelle Aktion im entwickler.kiosk und im entwickler.shop. Ein Blick darauf lohnt sich!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -