Wochenrückblick KW 7

Nahendes Windows-10-Mobile-Release, Webkomponenten & SEO im Projektalltag – unsere Top-Themen der Woche
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. Dabei spielte natürlich einmal mehr Windows 10 Mobile eine wichtige Rolle – immerhin könnte das Release nun tatsächlich ganz kurz bevorstehen – aber auch Webkomponenten und ihre Alternativen und SEO im Projektalltag zählten in den letzten sieben Tagen zu unseren Wochenhighlights.

Doch auch darüber hinaus gab es natürlich viele weitere Themen, die eure und unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben – zum Beispiel das 1.0-Release von Kotlin, neue Features in ECMAScript 2016 und die Antwort auf die Frage, warum gute Apps mehr sind als responsive Website-Versionen.

Die Top-Themen der Woche

Windows 10 Mobile ist derzeit ein richtiger Dauerbrenner – kein Wunder, spannt Microsoft uns doch alle mit dem Release-Termin für das Mobil-Betriebssytem auf die Folter. Daneben zählten auch drei Webkomponenten, vor denen man sich 2016 in Acht nehmen sollte, sowie der Bereich SEO im Projektalltag zu unseren Top-Themen der Woche.

Windows 10 Mobile am 29. Februar?

Die vergangene Woche war mal wieder gefüllt von Neuigkeiten rund um Windows 10 (Mobile) und aus diesem Grund schafften es diese auch in unseren Wochenrückblick. So wurde in letzter Zeit die Veröffentlichung von neuen Features für Windows 10 Mobile zurückgeschraubt – stattdessen spielt der Softwarekonzern vermehrt kumulative Updates für sein neues Mobilbetriebssystem aus, die vorrangig Fehlerbehebungen und kleine Optimierungen adressieren. Ein Zeichen für das finale Release? Auch eine Microsoft-Stellenausschreibung gibt Hinweise darauf, dass der Konzern seinen Fokus künftig verstärkt auf Windows 10 Mobile legen will.

Einen weiteren Hint in Richtung finale Veröffentlichung von Windows 10 Mobile gab vergangene Woche das mexikanische Lumia-Team: Laut einem Eintrag der offiziellen Facebook-Seite von Microsoft Lumia Mexiko will Microsoft am 29. Februar mit dem finalen Rollout von Windows 10 Mobile beginnen. Eine offizielle Stellungnahme von Microsoft steht allerdings noch aus.

Neuigkeiten gibt es aber auch rund um Windows 10 Redstone: Windows 10 Redstone Build 14267 bringt seit längerer Zeit wieder neue Features mit sich. So wurde etwa Skype in die Nachrichten-App integriert und einige Funktionen von Microsoft Edge verbessert.

3 Webkomponenten, vor denen man sich 2016 in Acht nehmen sollte

Nicht immer ist alles Gold, was glänzt: Das gilt auch für Trends im Netz. Zahlreiche vermeintlich vielversprechende Entwicklungen überleben das schnelllebige Treiben im Web nicht oder können schlicht nicht das einhalten, was sie versprechen. Die Entscheidung für oder gegen eine Designrichtung sollte daher niemals einzig aufgrund der Tatsache getroffen werden, dass etwas gerade „in“ ist. Die Meinungen im Netz wandeln sich schnell. Hält man sein Fähnchen nur in den Wind, vergeht der Erfolg meistens so schnell wie er gekommen ist. Um diese Gefahr zu vermeiden, stellen wir euch drei Webkomponenten vor, denen man 2016 besser aus dem Weg gehen sollte. Aber nicht nur das: Es stehen bereits bessere Alternativen zur Verfügung!

SEO im Projektalltag

Findet sich die eigene Website ganz vorne bei den Suchergebnissen von Google, hat man im SEO-Marketing alles richtig gemacht – so die landläufige Meinung. Doch ganz so leicht geht das alles nicht. Wir sprachen mit dem Onlinemarketing-Enthusiasten André Scharf über einige Grundsätze des SEO-Umfelds. Dabei kamen Fragen zum richtigen Zeitpunkt der SEO-Optimierung und nach den typischen Fehlern zur Sprache. Auf der webinale in Berlin wird André noch mehr in die Tiefe gehen und weitere Tipps und Tricks zum richtigen Einsatz von SEO im Projektalltag verraten.

Stellen Sie Ihre Fragen zu diesen oder anderen Themen unseren entwickler.de-Lesern oder beantworten Sie Fragen der anderen Leser.

Agile Methoden, Material und neue Features in ECMAScript 2016– weitere spannende Themen der Woche

Neben unseren Top-Themen der Woche gab es aber auch viele weitere interessante Themen, mit denen wir uns in der letzten Woche beschäftigt haben. Dazu zählt zum Beispiel Material – ein Grafik-Framework für die iOS-App, das auf Googles Material Design zurückgreift.

Das Release der ersten Hauptversion von Kotlin haben wir zum Anlass genommen, um MobileTechCon-Speaker Benedict Pregler nach seinen Erfahrungen mit der JVM-Sprache zu befragen. Mindestens genauso spannend fandet ihr das Interview mit Lars Röwekamp zum Thema Mobiler Mehrwert und der damit verbundenen Frage, worauf es bei der App-Entwicklung eigentlich ankommt.

Auch unsere Kolumne A²-Alles Agile konnte mit ihrem neuen Teil euer Interesse wecken: Diesmal ging es um eine Einführung in agile Methoden. Außerdem sorgte die Tatsache, dass es nur zwei neue Features (Array.prototype.includes und den Exponentiation Operator) in ECMAScript 2016 schaffen, für Furore.

Aber auch das Release von Symfony CMF 1.3 RC, das immerhin gut anderthalb Jahre auf sich warten ließ, hat euch genauso interessiert wie die Veröffentlichung von Googles Serving-System für Machine-Learning-Modelle TensorFlow Serving.

 

Aufmacherbild: Months and dates shown on a calendar whilst turning the pages von Shutterstock / Urheberrecht: Brian A Jackson

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -