Außerdem: Die Ergebnisse des CloudView Survey 2017

Fast Forward: npm v5.2.0 erschienen & PAIR: Googles People + AI Research Initiative
Kommentare

Heute im Fast Forward: npm v5.2.0 ist erschienen | Google stellt People + AI Research Initiative PAIR vor | Ubuntu ab Windows 10 Build 16213 im Windows Store verfügbar | die Ergebnisse des CloudView Survey 2017 | CSS Cubes mit CSS Custom Properties erstellen

npm v5.2.0 ist erschienen

npm v5.1.0 ist zwar erst vor einigen Tagen erschienen, trotzdem steht nun bereits npm v5.2.0 zur Verfügung. Im Gepäck hat das Update neben einigen Bug-Fixes mit npx vor allem auch ein neues Tool, das die Experience beim Nutzen von Packages aus dem npm-Registry verbessern soll. npx soll zudem die Nutzung von CLI-Tools und anderen Executables, die auf der Registry gehostet werden, erleichtern. Alle Änderungen sind im zugehörigen Blogpost im npm-Blog zusammengefasst; mehr Informationen zu npx bietet ein Artikel von Kat Marchán.

PAIR: Googles People + AI Research Initiative

In den letzten Jahren hat die Entwicklung im Bereich Machine Learning große Fortschritte gemacht. Dabei wurde insbesondere die technische Performance verbessert, etwa mit einer eindeutigeren Spracherkennung, besserer Bildsuche oder verbesserten Übersetzungen. Doch auch die menschliche Komponente darf beim Entwicklen neuer Machine-Learning-Systeme nicht vergessen werden. Genau hier soll Googles neue People + AI Research Initiative, kurz PAIR genannt, ansetzen. In einem Blogpost von Martin Wattenberg und Fernanda Viégas heißt es dazu:

The goal of PAIR is to focus on the „human side“ of AI: the relationship between users and technology, the new applications it enables, and how to make it broadly inclusive.

Dabei will PAIR nicht nur Research-Ergebnisse veröffentlichen, sondern auch neue Tools für Researcher und Entwickler Open Source zur Verfügung stellen. Mehr Informationen dazu bietet der oben genannte Blogpost.

Ubuntu ab Windows 10 Build 16213 im Windows Store verfügbar

Microsoft bleibt seinen Versprechen treu und macht nun auch Ubuntu über den Windows Store verfügbar. Erst vor Kurzem waren Leap-42.2- und Enterprise-Server-12-Bashs in den Windows Store releast worden und auch bei der Veröffentlichung von Ubuntu handelt es sich nicht um eine Vollversion sondern eine Ubuntu-Bash. Wieso also ist diese Nachricht wichtig oder interessant? Laut Scott Hanselman wird es bald möglich sein, n verschiedene native Linux-Distros gleichzeitig auf Windows-10-Maschinen zu haben – ganz ohne VMs, direkt auf Windows. Entwickler, die ihren Linux-Code (.NET, Node, Ruby usw.) von Windows aus skripten, können die Tests auf n Distros laufen lassen. Weitere Infos dazu auf Hanselmans Blog.

Cloud-Lösungen: Agil, sicher, beliebt

Cloud-Lösungen verbreiten sich immer weiter: Das zeigt der neue CloudView Survey 2017 der IDC. Teilnehmer aus mehr als 6.000 Unternehmen weltweit wurden im Rahmen des Surveys dazu befragt, wie und warum Cloud-Lösungen in ihrem Unternehmen genutzt werden. Die drei wichtigsten Gründe für die Wahl einer Cloud-Lösung sind die Verbesserung der agilen Arbeitsweise, Sicherheitsinteressen und die Standardisierung der IT-Infrastruktur. Außerdem zeigte die Studie, dass immer mehr Unternehmen auf hybride Cloud-Strategien mit einer Mischung von Public und Privat Cloud setzen (87 Prozent der befragten Cloud-Nutzer). Dies entspräche einem Zuwachs von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so die Pressemitteilung zur Studie. 40 Prozent derjenigen Studienteilnehmer, die auf Cloud-Lösungen setzen, arbeiten außerdem bereits Cloud-First.

Bunt und animiert: CSS Cubes ganz leicht

Bunte, animierte 3D-Würfel in reinem CSS erstellen – das geht! Ana Tudor verrät euch, wie das mit CSS Custom Properties besonders effizient gelöst wird. Allerdings gibt es dabei das eine oder andere zu beachten: Nicht jeder Weg zum CSS-Cube ist gleichermaßen gut. Und wenn man dann noch will, dass der Cube sich nicht von selbst dreht, sondern per Nutzerinteraktion gesteuert wird, braucht es doch ein bisschen JavaScript. Alle Arbeitsschritte zeigt euch Tudor in ihrem Tutorial.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -