Tiefensensor an Pinguin

 Unter Windows ist die Verwendung des Sensors beinahe primitiv: Microsoft bietet ein komplettes SDK an, das alle relevanten Elemente enthält und die sofortige Nutzung unter .NET und C++ erlaubt. Für Linux-Nutzer sieht die Sache aufgrund einer Designentscheidung von Microsoft etwas anders aus. Beginnen wir deshalb mit einem kleinen Exkurs in die faszinierende Geschichte des Sensorsystems.

Go with the Flow

 Ob Wortvorschläge in E-Mail-Clients, Textverarbeitung oder Suchmaschinen: Das Konzept der automatischen (Code-)Vervollständigung (engl. Code Completion) hat sich nicht nur in Entwicklerkreisen durchgesetzt. Doch Code Completion kann mehr als dem Entwickler nur dann und wann etwas Tipparbeit ersparen; ein modernes Code-Completion-System wie Eclipse Code Recommenders erleichtert darüber hinaus das Erlernen neuer APIs und lässt Neulinge vom Wissensschatz ihres Teams oder gar der weltweiten Entwicklercommunity profitieren.

Das Reich der 1000 Inseln

 Die Integrierbarkeit von serverseitigen Unternehmensapplikationen ist Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Das Thema ist mehr als zwei Dekaden alt, und mittlerweile haben sich De-facto-Standards etabliert. Bei der Technologieauswahl für Benutzeroberflächen im Enterprise-Umfeld spielt Integrierbarkeit dagegen oft eine untergeordnete Rolle. Die nahtlose Verknüpfung mehrerer UIs wird zwar durchaus als wichtig erkannt, aber meist ohne Ausflug ins Detail abgehandelt.

Stein auf Stein

 Im zweiten Teil der Serie "SharePoint als Entwicklungsplattform" werden, aufbauend auf den Grundlagenwissen des ersten Teils, Building Blocks erläutert, d. h. Bausteine, die man als Erweiterung für SharePoint entwickeln kann. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie man Application Pages, Web Parts, Event Receiver und Templates für SharePoint implementiert.

Finsternis über Eclipse

 Eclipse und die Entwicklung von Handcomputersoftware gehen seit jeher Hand in Hand. Schon zu Zeiten des seligen Palm OS nutzten Programmierer eine PODS genannte Entwicklungsumgebung, die auf dem quelloffenen System der Apache Foundation basierte.

Asteroidenhagel selbstgemacht

 In diesem Artikel befassen wir uns mit den Grundlagen der OpenCL-Programmierung und zeigen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der Spieleentwicklung.

QR-Code-Integration in Outlook-Kontaktdaten

 Der sogenannte QR-Code (Quick Response) ist ein zweidimensionaler Code bestehend aus einer Matrix von schwarzen und weißen Pixeln, die binär kodierte Daten enthalten. 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickelt, diente er ursprünglich der Identifizierung von Bauteilen für die Logistik in der Automobilproduktion des Toyota-Konzerns. Heutzutage begegnet man solchen Codes immer häufiger – sei es auf Werbeplakaten oder Bahntickets. Das liegt vor allem am Durchbruch der Smartphones, die in der Lage sind, solche Codes zu scannen und zu verarbeiten.

Eine für alle?!

 Entwickelt man Anwendungen für ein bestimmtes Betriebssystem, ist die Auswahl groß. Es stehen verschiedene technologische Ansätze und Frameworks zur Verfügung. Will man jedoch plattformübergreifend entwickeln, schrumpft die Anzahl der Möglichkeiten merklich. An erster Stelle wird weiterhin die Programmierung mithilfe der Sprache Java genannt. Aber es gibt auch andere Ansätze einer systemübergreifenden Programmierung. Wir haben einen intensiven Blick auf das Mono-Projekt geworfen.

OAuth.io: Authorization as a Service

 OAuth zu implementieren ist schwer. Wenn das jemand für einen übernehmen soll, wird es teuer. Eine schnellere Lösung wäre es, könnte man sich eine fertige Lösung schnappen und diese für den Rest

Von Cocktails und Robotern

 Robolectric ermöglicht einem Entwickler ohne große Umwege das Testen von Android in der JVM. In Kombination mit Frameworks wie Mockito entsteht so ein sehr mächtiger Werkzeugkasten, mit dem man sehr schnell die ersten Tests – sogar hunderte davon – meistern kann.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -