Webframeworks für C++

 Die Programmiersprache C++ hat ihre feste Fangemeinde – große Projekte wie KDE werden mit ihr implementiert. Als Multiparadigmensprache ist sie flexibel und universell einsetzbar, dennoch ist sie in der Webprogrammierung unterrepräsentiert. Am Mangel an Frameworks kann es nicht liegen, wie dieser Artikel zeigen soll.

„Falscher Username oder Passwort“: Geht Sicherheit zu Lasten der User Experience?

 „Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht“ ist nicht nur ein sehr bekanntes Sprichwort, auch ist dessen Bedeutung in vielen Fällen sehr treffend. So sollen Benachrichtigungen bei misslungenen Login-Versuchen für Sicherheit sorgen, indem sie keinen Rückschluss darüber zulassen, ob der Username oder das Passwort falsch ist – allerdings vergessen dabei viele Webdesigner, dass es für Angreifer ein Leichtes ist, genau das trotzdem herauszufinden.

Sternenkriege

 Nachdem wir uns in den letzten Artikeln mit dem GUI-Rendering, der Textausgabe, dem Object Picking sowie mit der prozeduralen Erzeugung und Darstellung von galaktischen Spielewelten auseinandergesetzt haben, werden wir nunmehr die losen Fäden zusammenfügen und mit der Entwicklung eines einfachen Weltraumstrategiespiels beginnen.

Docker-Container als flexible Buildumgebung

 

Docker wird in diversen Varianten als Lösung für das Setup und die Kapselung lokaler Entwicklungsumgebungen, als temporär verfügbarer Service im Rahmen von Integrationstests und als Laufzeitumgebung auf Produktionsservern eingesetzt. Gerade der temporäre Charakter von Docker-Containern wird für einen anderen Anwendungsfall interessant: als dynamisch erzeugte Buildsysteme mit einer projektspezifischen Buildumgebung.

Dependency Injection mit ABAP

 Seit ABAP Objects ist es möglich, objektorientiere Programmierung in SAP-Systemen zu nutzen. Doch wie lässt sich Dependency Injection in diesem Umfeld realisieren? In diesem Artikel sollen erste Einblicke geboten werden.

Bloom-Filter: So beschleunigt man Datenzugriffe

 Eine gängige Theorie besagt, dass die wirklich genialen Erfindungen meist gleichzeitig auch ziemlich simpel und schön sind. Eine dieser technisch unkomplizierten Algorithmen mit dem Potenzial zu durchschlagender Wirkung ist der Bloom-Filter.

Containerorchestrierung

 CoreOS ist eine Linux-Distribution, die speziell darauf ausgerichtet ist, Docker-Container in Produktion zu betreiben. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die CoreOS-Tools. Darüber hinaus wird diskutiert, welche Konzepte man verwenden kann, um auch größere Anwendungen auf einem CoreOS-Cluster zu betreiben.

AWS-Rechenzentrum in Frankfurt

 Das Thema Datensicherheit ist nach wie vor stark diskutiert. Viele deutsche Unternehmen, die den Cloud-Dienst Amazon Web Services nutzen, hatten in der Vergangenheit den Wunsch geäußert, ihre Daten auf

Sprint oder Marathon? Die Frage der Software-Entwicklungsgeschwindigkeit

 Deadlines, Überstunden, Ablenkung durch E-Mails oder Skype-Messages…das sind nur einige Faktoren, die Einfluss auf die Entwicklungsgeschwindigkeit bei Software-Projekten nehmen. Zeit ist Geld, heißt das Motto auch hier – aber heißt das auch, permanent am Limit zu arbeiten, bis eine eigentlich gute Projektidee durch das Burn-Out der Entwickler zu Grabe getragen werden muss?

Harte Sachen

 Es ist beachtlich, wie viel Intelligenz – oder besser gesagt Funktionalität – in einem Mikrocontroller steckt. Der zweite Teil der Artikelserie führt anhand eines konkreten Beispiels in das Hardwaredesign ein. Bei der Gestaltung des Schaltplans muss man jedoch bereits die grundsätzliche Struktur der Software im Blick haben und sich von ihr leiten lassen. Beide Komponenten müssen gut aufeinander abgestimmt sein.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -