Ganz unkompliziert: So werden Code-Dokumentationen richtig geschrieben

 Manchmal wird es zum Projektende noch einmal richtig zäh. Dann muss eine Dokumentation geschrieben werden, die vielleicht nie jemand liest und wenn doch vielleicht nicht versteht. Das geht auch anders. Mit drei einfachen Regeln und einer passenden Teamkultur lässt sich die Dokumentation ohne Anstrengung in die Entwicklungsarbeit integrieren.

Eine gemeinsame Sprache sprechen: Vielfältige Aspekte des Domain-driven Designs

 Softwareprojekte scheitern oft nicht an der Technik, sondern an interdisziplinärer Kommunikation, wenn es zwischen Entwicklern und Fachleuten Verständnisprobleme gibt. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Terminologien und sprechen somit unterschiedliche Sprachen. Hilfreich ist ein einheitliches und standardisiertes Vorgehen, das Entwickler und Fachexperten integriert. Domain-driven Design (DDD) verfolgt dieses Ziel.

Async und await in Flutter erklärt

 Im ersten Teil dieses Artikels [1] wurde eine Kurzeinführung in Flutter gegeben. Zur Erinnerung: mit Flutter kann man mobile Applikationen für iOS und Android erstellen, aber auch Webapplikationen und bald auch welche für den Desktop. „Write once, deploy everywhere“ kommt also wieder näher. In diesem Teil werden wir uns anschauen, wie man in der Programmiersprache Dart asynchrone Operationen durchführt und dann in Flutter elegant damit arbeiten kann.

Code-Dokumentation: Wettbewerbsvorteil statt Zeitfresser

 Allein das Wort „Dokumentation“ führt bei vielen Entwicklern schon zu angestrengtem Stirnrunzeln. Wenn Dokumentation den Spaß an der Arbeit raubt, zur reinen Pflichterfüllung verkommt oder gar darauf verzichtet wird, ist es an der Zeit, sich mit einer besseren Herangehensweise auseinander zu setzen. Als Belohnung winken Zeitersparnis, höhere Qualität und weniger Frust.

Schritthalten mit moderner Webentwicklung

 In seiner Keynote auf der BASTA! 2019 teilt Oliver Sturm seine Erfahrungen für Wahl der richtigen Plattform im Bereich der Web-Entwicklung. Dabei thematisiert er auch die strategische und technische Umsetzung eines Plattformwechsels und wie aktuelle Technologien auch langfristig genutzt werden können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -