Außerdem: Alpha Preview von Visual Studio für Mac 7.2 steht bereit

Fast Forward: PHP 7.2.0 Beta 2 erschienen & Verfügbarkeit des SQL Server 2017 RC2
Kommentare

Heute im Fast Forward: PHP 7.2.0 Beta 2, PHP 7.0.22 und 7.1.8 sind erschienen | SQL Server 2017 RC2 ist verfügbar | Alpha Preview auf Visual Studio für Mac 7.2 steht bereit | Flüssiges Scrollen durch SQLite-Tabellen mit Low Memory Overhead | Namen, Namen, Namen – auch für Grid Lines?

 PHP 7.2.0 Beta 2 & Updates für PHP 7.0.x und 7.1. veröffentlicht

Mit PHP 7.2.0 Beta 2 steht die zweite Beta der kommenden PHP-Version zum Testen zur Verfügung. Im Gepäck hat sie einige Bug-Fixes und Verbesserungen gegenüber der vor zwei erschienenen ersten Beta, darunter Änderungen im Core, CLI und Mbstring. Alle Änderungen können im NEWS-File nachgelesen werden; PHP 7.2.0 Beta 2 steht auf der Download-Seite zum Herunterladen bereit; die Windows-Binaries gibt es ebenfalls an der gewohnten Stelle.

Neben der neuen Beta-Version von PHP 7.2.0 gab es aber auch neue Maintenance-Updates für die aktuellen Sprachversionen. So stehen PHP 7.0.22 und 7.1.8 mit zahlreichen Bug-Fixes bereit. Die Neuerungen lassen sich den zugehörigen Changelogs entnehmen:

Die Updates stehen auf der Download-Seite beziehungsweise der Seite mit den Windows-Binaries zur Installation bereit.

SQL Server 2017 RC2 ist verfügbar

Microsoft hat die Verfügbarkeit des zweiten Release Candidate des SQL Server 2017 bekanntgegeben. Laut der Ankündigung auf dem SQL-Server-Blog sei die Arbeit an der neuen Version größtenteils beendet, es müsse aber weiterhin an Performance und Stress Testing sowie einigen Bugfixes für SQL Server 2017 gefeilt werden, um ihn auf anspruchsvolle Tier-1-Workloads vorzubereiten. Die verschiedenen Download-Versionen des RC2 sowie Developer Tutorials als Hilfen für den Einstieg in SQL Server 2017 stehen im oben genanntem Blogpost zur Verfügung.

Alpha Preview von Visual Studio für Mac 7.2 verfügbar

Microsoft hat eine neue Visual-Studio-Version für Mac-Nutzer veröffentlicht: Die Alpha Preview von Visual Studio für Mac 7.2 steht ab sofort im Alpha Updater Channel zur Verfügung. Es handelt sich dabei um die erste Preview auf Version 7.2; der Fokus liegt vor allem auf der Verbesserung der Performance und des Accessibility-Supports. Entwickler mit Zugang zum Alpha Channel können die Alpha Preview über Visual Studio für Mac erhalten. Die größte Neuerung, die die Alpha Preview mitbringt, betrifft den Support von Azure Functions und IoT: Nachdem der Support im Rahmen des Build 2017 Preview Release als Teil der IDE gebündelt worden war, wurden er jetzt wieder entbündelt. Azure Functions und IoT können von nun an über den Extension Manager installiert werden. Weitere Informationen dazu bietet der zugehörige Blogpost auf dem Visual-Studio-Blog.

Flüssiges Scrollen durch SQLite-Tabellen mit Low Memory Overhead

Wer schon immer wissen wollte, wie auch in langen Tabellen flüssiges Scrollen möglich wird, kann bei Graham Murray fündig werden. In diesem Guide für SQLite-Tabellen in Xamarin.Forms zeigt er Schritt für Schritt, wie man ein Sample erstellt. Der Trick ist, dass immer nur ein Bruchteil der Tabelle auf einmal im Speicher der App ist, auch wenn es beim Scrollen so aussieht, als wäre alles verfügbar. Zunächst fügt Murray die SQLite-Datenbank zur App hinzu und installiert das Nuget Package. In den weiteren Schritten wird u.a. ein POCO-Type für die Tabelle erstellt, das Grid an die SQLite-Tabelle gebunden und alles zusammen gefügt. Anschließend erklärt Murray noch, wie man einen nützlichen Filter für die Tabelle einbauen kann.

Namen, Namen, Namen – auch für Grid Lines?

Geoff Graham hat kürzlich herausgefunden, dass man einzelne Grid Lines in CSS benennen kann. Wie praktisch! Immerhin findet man so wieder was man gemacht hat und kann sich besser orientieren. Oder? Graham ist sich da nicht ganz so sicher: Schlechte Namen sind ja auch ein Merkmal schlechten Codes und die Masse an Namen, die man so vergeben kann, relativiert auch die Sache mit der Auffindbarkeit schnell. Graham hat sich einige lesenswerte Gedanken zu diesem Thema gemacht. Gute Namen zu finden, wird nämlich nicht leichter, findet er!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -