entwickler.de

Fast Forward: PHP 7.2 RC6 veröffentlicht & Update für VS Code C/C++ Extension

PHP 7.2.0 RC6 veröffentlicht

Das Release von PHP 7.2 rückt immer näher, am 30. November soll die neue PHP-Version final veröffentlicht werden. Aktuell steht mit RC6 ein neuer Release Candidate zum Testen bereit, der laut Entwickler-Team auch der finale Release Candidate dieses Release-Zyklus sein soll. Im Fokus stehen noch mal eine Reihe von Bug-Fixes, darunter Änderungen im Core, GD und Mysqli. Alle Neuerungen sind im NEWS-File zusammengefasst; PHP 7.2 RC6 steht auf der Download-Seite zum Testen zur Verfügung, und auch die Windows-Binaries finden sich an gewohnter Stelle.

Visual Studio Code C/C++ Extension erhält November Update

Das Microsoft-C++-Team hat das November-2017-Update für die Visual Studio Code C/C++ Extension veröffentlicht. Es bringt als Neuerung den Support für Multi-Root Workspaces mit. Besagter Support steht Entwicklern ab VS Code 1.8 zur Verfügung und ermöglicht es ihnen, mit mehreren Projektordnern in VS Code zu arbeiten. Das sei vor allem beim gleichzeitigen Arbeiten an miteinander verknüpften Projekten von Vorteil. Weitere Neuerungen des November-Updates sind darüber hinaus C/C++ IntelliSense, Code Browsing und Debugging Support für jeden einzelnen geöffneten Ordner separat. Weitere Infos bieten der Blogpost auf dem Visual-C++-Team-Blog sowie der Visual-Studio-Code-Guide zu den Multi-Root Workspaces.

Public Preview auf Cosmos DB Extension im Azure Storage Explorer

Auf dem Azure-Blog hat Jenny Jiang vom Big-Data-Team bei Microsoft die Public Preview auf Cosmos-DB-Support im Azure Storage Explorer (ASE) angekündigt. Laut dem Blogpost ermöglicht es die Preview, die Cosmos-DB-Datenbank mit derselben einheitlichen User Experience zu erkunden und zu managen wie es sie bei ASE bereits gibt. Demnach können Entwickler mit der Cosmos DB Extension für den Azure Storage Explorer Cosmos BD Entities managen, Daten anpassen und Stored Procedures sowie User Defined Functions erstellen oder updaten. Weitere Infos zu den Funktionen und der Installation der Erweiterung stehen Entwicklern auf dem oben genannten Blog bereit.

Veröffentlichung von Visual Studio IDE Extensions über den VS Marketplace

Bisher mussten Entwickler die Veröffentlichung ihrer Extensions für das Visual Studio IDE immer über die Visual Studio Gallery vornehmen. Laut einer Ankündigung auf dem Visual-Studio-Blog wird in Zukunft jedoch der Visual Studio Marketplace die neue Anlaufstelle sein: Die Veröffentlichung der Extensions sowie deren Management wird demnach ebenso über den Marketplace abgewickelt werden wie auch ihr Download. Im Zuge der Umstellung werden alle Extensions aus der Gallery automatisch zum Marketplace umgezogen. Der oben genannte Blogbeitrag bietet weitere Infos zu den Vorteilen der Zusammenlegung und Starthilfe zur Veröffentlichung von Extensions im Marketplace.