Außerdem: Komplexe Listen mit Android RecyclerView erstellen

Fast Forward: PHP 7 / Zend Server in Docker, Offline News Reader & Microsofts Blick in die Zukunft
Kommentare

Heute geht es im Fast Forward um den neuen Console Style Guide in Symfony 2.8, Zend Server mit PHP 7 in Docker und Microsofts Blick in die Zukunft. Außerdem haben wir einen Offline News Reader für euch, und bieten eine kurze Einführung in die Arbeit mit Camaleon CMS und das Erstellen komplexer Listen mit Android RecyclerView.

Neu in Symfony 2.8: Console Style Guide

Bei vielen für Symfony-Applikationen entwickelten Befehlen ist der Source Code ein Mix aus Content und Präsentation – und wird damit schnell unordentlich. Um dabei Abhilfe zu schaffen, wurde bereits vor einiger Zeit ein neuer Style-Guide für Symfony-Befehle eingeführt, der nun mit dem vor kurzem erfolgten Release von Symfony 2.8 erst so richtig zum Einsatz kommt. Dabei bieten sie einige Vorteile, die Javier Eguiluz in einem Blogpost zusammen mit einigen Tipps zur Nutzung ausführlich beschreibt.

Zend Server mit PHP 7 in Docker

Die Entwicklerfirma Zend Technologies hat ihr gleichnamiges Framework für PHP 7 fit gemacht und gleich ihren offiziellen PHP/Zend-ServerContainer in Docker entsprechend aktualisiert. Wie genau man Zend Server sowohl mit PHP 7 als auch mit früheren PHP-Versionen in Docker abruft, erfährt man zusätzlich zu einigen weiteren Feinheiten im Blogeintrag von Daniel Berman. Nähere Infos zum Container gibt es auf dem Docker Hub.

MS-Experten spekulieren über die Zukunft

In Christopher Nolans Film Interstellar gibt es einen Roboter, dessen Witzigkeitslevel einstellbar ist. Etwas in der Art scheint Lili Cheng, die Teil von Microsofts Expertengruppe für künstliche Intelligenz ist, schon für nächstes Jahr vorzuschweben:

Our online conversations will increasingly be mediated by conversation assistants who will help us laugh and be more productive. This will lead us to question and blur the way we think about our computers, phones and our memories and relationships.

Ihr Statement ist Teil einer Umfrage unter 16 Forschern und Entwicklern bei Microsoft, die je drei Fragen zur technologischen Entwicklung und deren Einfluss auf die Welt beantworten. Herausgekommen ist dabei eine faszinierende Collage von Einblicken in eine nicht allzu ferne Zukunft.

Komplexe Listen mit Android RecyclerView

Die Funktion RecyclerView ist zwar erst seit Android-Version 5.0 verfügbar, hat seine Vorläufer aber in den Funktionen ListView und GridView. Sie dient dazu, größere Datenmengen durch eine kleine Anzahl Views darzustellen, die recycled und neu eingebunden werden. Zwar gilt RecyclerView als flexibler, benötigt aber Klassen, die eigens aufgesetzt werden müssen. Wie das geht, erklärt Valdio Veliu Schritt für Schritt in seinem Tutorial, das vom Hinzufügen der nötigen Library bis zur Animation der Recycles alle relevanten Informationen enthält.

Einführung in Camaleon CMS

Just another content management system?“, so spricht Kingsley Silas direkt am Anfang seines Artikels die Zweifler an und versucht, ihnen den Wind aus dem Segeln zu nehmen. Ob das gelingt, muss das Publikum selbst entscheiden. Jedenfalls bietet sein Text eine vollständige Einführung in das auf Ruby on Rails basierende Camaleon CMS, von der Installation und bis hin zum Deployment auf eine Cloud-Plattform. Dazwischen erklärt er, wie User das CMS an ihre persönlichen Wünsche in Sachen Setup und Optik anpassen können und welche Wege man bei der Veröffentlichung wählen kann.

Offline News Reader

Häufig genug ist es doch so: wenn man mal kein Internet hat, weiß man nichts mit sich anzufangen. Hat man Internet, kommt man dem Informationsinput nicht hinterher. Mit dieser kleinen, browser-basierten App kann dem Problem abgeholfen werden. Artikel, die man später noch lesen möchte, lassen sich einfach per Copy + Paste speichern und später offline wieder aufrufen. That’s it!

Aufmacherbild: Morning news (modifiziert) von Shutterstock / Urheberrecht: maxuser

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -