Wochenrückblick

Programmiersprachen-Rankings & Angular 9 – Die Top-Themen der Woche
Keine Kommentare

Immer wieder montags tragen wir eure Highlights der vergangenen Woche in einem kompakten Wochenrückblick zusammen. Diesmal dabei: eine Einführung in die Cross-Plattform-Programmierung, ein Vergleich bekannter Programmiersprachen-Rankings für Februar sowie ein Überblick über die kleineren neue Features für Angular 9.

Willkommen zurück zum Wochenrückblick. In der letzten Woche, Kalenderwoche 10, haben euch besonders die folgenden Themen interessiert: Mit dabei war eine Einführung in die Cross-Plattform-Programmierung, die Ergebnisse bekannter Programmiersprachen-Rankings für Februar im Vergleich sowie ein Überblick über die kleineren neue Features für Angular 9.

Einführung in die Cross-Plattform-Programmierung: Alle auf einen Streich

Dr. Veikko Krypczyk hat eine neue Artikelserie mit dem Fokus Cross-Plattform-Programmierung gestartet. Medien sollen möglichst plattformunabhängig und plattformübergreifend verwendet werden können. Aus Sicht der EntwicklerInnen gilt es, in dieser Vielzahl von Geräten und Systemen die Übersicht zu bewahren. Hier geht es zu Teil 1: Überblick über die Cross-Plattform-Programmierung.

Dart und Kotlin immer beliebter: Programmiersprachen-Rankings für Februar

Gleich drei große Indizes für Programmiersprachen haben wir in der vergangenen Woche miteinander verglichen. Während Python, Java und JavaScript weiterhin um Platz 1 kämpfen, setzt Dart zur Verfolgungsjagd an. Die Ergebnisse des Vergleichs des Tiobe Index, PYPL-Index und dem RedMonk-Ranking für Februar könnt ihr hier noch einmal nachschauen.

Angular 9 and Friends: Die neuen Features seit Angular 8 im Überblick

Angular 9 ist vor Kurzem erschienen und brachte Ivy als großes neues Feature mit. Doch auch darüber hinaus hält die neue Major-Version einiges Neues bereit. Karsten Sitterberg (Freelancer) gibt einen Überblick über die kleineren Features von Angular 9. Ein Blick lohnt sich!

Cloud, KI und Maschinelles Lernen: Wachablösung in der Cybersicherheit

Wir befinden uns in einem stetigen Wandel. Dieses schnelllebige Geschäft macht auch vor Cybersicherheit nicht halt. Doch sind die etablierten Sicherheitsanbieter flexibel und schnell genug, um hier mitzuhalten? Im Interview mit IT Security-Experte Egon Kando (Exabeam) wollten wir genau das wissen und haben ihn zum aufkommenden Wandel im Security-Bereich befragt.

Domain-Layer für den Projektstart mit Angular und NgRx

Entwickler und Entwicklerinnen kennen das Problem: man behebt einen Fehler an einer Stelle und plötzlich gibt es eine Fehlermeldung an anderer Stelle. Manfred Steyer (SOFTWAREarchitekt.at) spricht hierbei von „kaputt erweitern“. Um das zu vermeiden, sollte eine Entkopplung der zu stark verknüpften Systembestandteile stattfinden. Die von Domain-driven Design bekannte Disziplin Strategic Design bietet hierfür eine Lösung. Anwendungen werden in (Sub-)Domänen unterteilt, die so wenig wie möglich voneinander wissen müssen. In Teil 2 der Artikelserie soll der in Teil 1 vorgestellte Domain-Layer anhand einer Angular-basierten Fallstudien näher betrachtet werden. Hier geht es zu Teil 2: Zustandsverwaltung mit NgRx und Fassaden.

Weitere Must-Reads der Woche:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -