Unser Wochenrückblick KW 7.2018

PWAs für Windows 10, Swagger & Zero-Configuration Microservices: Unsere Top-Themen der Woche
Keine Kommentare

WordPress-Shops mit WooCommerce, Swagger und Progressive Web Apps für Windows 10: Diese und viele weitere Themen gehören zu unseren Top-Themen der Woche. Wie jeden Montag stellen wir euch unsere Highlights noch einmal vor.

Unsere Wochenhighlights für die Kalenderwoche 7.2018 sind vielfältig: JavaScript, APIs, Microsverices und vieles mehr gehören dazu. Fangen wir also an mit unserem Highlight der Woche:

Swagger: Mehr als nur Schnittstellenbeschreibung

APIs spielen bei der Verbindung von Anwendungen eine zentrale Rolle. Nahezu jede Applikation greift über APIs auf Datenquellen und andere Systeme zu. Durch die zunehmende Verbreitung von serviceorientierten und Microservices-Architekturen sowie der daraus folgenden Aufteilung hat die Anzahl der involvierten APIs pro Anwendungsfall zugenommen. Die OpenAPI Specification hilft als offenes Beschreibungsformat dabei, den Überblick und das Verständnis über die Fähigkeiten eines API zu erhalten. Dennis Kieselhorst gibt einen Überblick über Swagger, also die OpenAPI Specification.

Microsoft kündigt PWAs für Windows 10 Redstone 4 an

PWA – Progressive Web Apps – sind zur Zeit in aller Munde. Von dem Konzept hören wir nicht zum ersten Mal. Nun hat Microsoft aber öffentlich bekannt gegeben, sie in das kommende Windows-10-Update integrieren zu wollen. Wir haben darüber berichtet, was Microsoft genau geplant hat und das Thema hat es in die Top 3 unserer Wochenhighlights geschafft.

Zero-Configuration Microservices mit Node.js und Docker

Richtig gut angekommen in der letzten Woche ist außerdem unser Video von API Conference 2017, das Armagan Amcalars Session zeigt. Das Konzept von Microservices ist sehr interessant und Entwickler verschiedenster Couleur interessieren sich dafür. Leider werden dabei oft alte Ideen in der Gegenwart als Microservices deklariert, ohne dem Konzept wirklich zu entsprechen. In seiner Session von der API Conference 2017 in Berlin erklärt Armagan Amcalar, Software-Architekt bei der unu GmbH, was Microservices wirklich ausmacht.

WooCommerce, Propeller und Recommender-Systeme

Außerdem ging es in der vergangenen Woche bei uns um WordPress und WooCommerce: Wie kann man ganz einfach einen eigenen Onlineshop ausetzen? Dieser Frage widmet sich Michael Firnkes in seinem Artikel zum WordPress Plug-in WooCommerce. Auch Hardware findet ihren Platz in unseren Highlights der letzten Woche: Unter dem Titel „Voll abgedreht: Einführung in die Programmierung des Mikrocontrollers Propeller“ gibt Tam Hanna einen Überblick über die Möglichkeiten zur Arbeit mit dem Mikrokontroller.

Dem gegenüber steht die eher mathematische Erläuterung zu Recommender-Systemen von Marco Schulz: Wie funktionieren die Empfehlungen auf Amazon eigentlich? Wer das schon immer mal wissen wollte, findet im Artikel „Eine gute Empfehlung“ einen Überblick über das Thema.

Auch zu unseren Top 10 der Woche gehört ein Thema aus dem DevOps-Bereich: Sebastian Scheele (Loodse) hat uns sein Geheimrezept für die Einführung von DevOps verraten. Er findet, dass Automatisierung eines der zentralen Elemente von DevOps ist.

Neues für Webentwickler: AMP Stories & ECMAScript

Auch aus der Welt der Webentwicklung haben es drei Themen in unsere Wochenhighlights geschafft. Dazu gehören die nun als Developer Preview verfügbaren AMP Stories, die das visuelle Storytelling auf AMP-Seiten bringen. Das gibt Entwickler, die ihre Seiten für Mobielgeräte optimieren wollen, ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Außerdem haben wir einen Blick auf die Arbeit des TC39, also die Arbeit der Entscheidungsträger hinter ECMAScript, geworfen und beleuchtet, wohin die Reise jenseits von ECMASCript 2018 gehen könnte.

Last but not least gehört auch die Keynote von Prof. Wolfgang Henseler zu unseren Wochenhighlights. Auf der ML Conference sprach er über die Frage, worum es wirklich bei der Einführung von künstlichen Intelligenzen geht: Den Menschen oder die Technologie? Die Keynote könnt ihr euch nun vollständig online ansehen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -