Python 3.4 wird nicht mehr weiterentwickelt

Python: Sprachversionen 3.4.10 und 3.5.7 erschienen
Keine Kommentare

Gleich zwei neue Python-Releases stehen zur Verfügung. Der 3.4-Branch hat damit das Ende seiner Entwicklung erreicht. Auch Python 3.5 erhält nur noch Sicherheitsupdates.

Die Python-Releases 3.4.10 und 3.5.7 markieren wichtige Punkte im Lebenszyklus ihrer jeweiligen Branches. Python 3.4 wird nicht mehr weiterentwickelt und Python 3.5 wird nur noch mit Fixes für Sicherheitslücken versorgt.

Mit der Veröffentlichung von Python 3.4.10 gilt dieser Entwicklungszweig als „retired“, es werden also keine Veränderungen für diese Version der Programmiersprache mehr angenommen. Auch möglicherweise noch unbekannte Sicherheitslücken bleiben unbearbeitet. Der nächstjüngere Zweig, Python 3.5, wird ab der neuen Version 3.5.7 keine funktionellen Updates mehr erhalten. Python 3.5 soll in den Releases vor dem „Retirement“ dieses Branches ausschließlich Korrekturen für Sicherheitsprobleme erhalten. Python 3.5.7 liegt nur als Quellcode vor, es werden keine offiziellen Installer-Binaries angeboten.

Inhaltlich gleichen sich die beiden Releases, sie enthalten zwei Sicherheits-Fixes und ein Library-Update. Der erste Fix betrifft das Parsing von URLs mittels urlsplit(). Wenn ein Zeichen in einer URL unter IDNA-Enkodierung so zerlegt wird, dass dies das Parsing der URL beeinflusst, wird ein ValueError erzeugt. Der zweite Bugfix schränkt den Versand von Cookies zwischen Domains ein. Auch das in den neuen Releases enthaltene Library-Update beschäftigt sich mit Cookies. Es unterbindet in bestimmten Konstellationen mit Prefix-Matches zwischen dem Request-Pfad und dem Pfad-Attribut des Cookies das Setzen von Cookies für Requests.

Die Zukunft von Python

Da Python 3.4 nun nicht mehr weiterentwickelt wird und sich auch Python 3.5 dem Ende seines Lebenszyklus nähert, lohnt ein Blick auf die zukünftigen Versionen der Sprache. Der Python 3.6-Branch liegt derzeit in Version 3.6.8 vor, was ebenfalls der letzte Bugfix-Release ist. Auch dieser Zweig soll nur noch Sicherheitsfixes enthalten, maximal bis Ende 2021. Der jüngste aktuelle Entwicklungsstrang ist Python 3.7. Dessen nächste Veröffentlichung ist mit Python 3.7.3 für die kommende Woche geplant. Der Release-Schedule für Python 3.8 verrät den 20.10.2019 als geplantes Release-Datum für diese Sprachversion.

Weitere Informationen zu den aktuellen Python-Releases bieten Release Notes zu Python 3.4.10 und Python 3.5.7.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -