Unser Top-Themen aus KW 24

Wochenrückblick: Raspberry Pi und Android, Entwickler-Knigge & Mob Programming
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der Entwicklerwelt zurück. Mit dabei waren in der vergangenen Woche unter anderem fünf Tutorials zur Kombination von Raspberry Pi und Android, zehn Do’s and Dont’s für Entwickler und das Mob Programming im agilen Arbeiten.

Darüber hinaus gab es letzte Woche aber auch zahlreiche weitere Themen, die eine Erwähnung in unseren Wochenhighlights Wert sind – etwa die Veröffentlichungen von Git 2.9 und dem zweiten Release Candidate von Angular 2, die Animate-on-Scroll-Library AOS und Googles Library zum Erstellen interaktiver Displays, AnyPixel.js.

Los geht es aber zunächst mal mit unseren drei Top-Themen der Woche:

Raspberry Pi und Android: 5 Top-Tutorials

Kommt der normalerweise ohne Betriebssystem ausgelieferte Einplatinencomputer Raspberry Pi demnächst mit Android? Das ist eine Frage, die seit kurzem die Gerüchteküche mächtig zum Brodeln bringt. Doch auch bevor es soweit ist, gibt es bereits verschiedene Möglichkeiten, mit denen sich Android und Raspberry Pi kombinieren lassen. Letzte Woche haben wir das zum Anlass genommen und euch gleich fünf Top-Tutorials zusammengestellt, mit denen sich Raspberry Pi und Android zusammenbringen lassen – und die haben es in unseren Wochenhighlights ganz nach vorne geschafft.

Karrieretipps: 10 Do’s & Dont’s für Entwickler

Die Jobauswahl im IT-Bereich wird immer größer, trotzdem wissen viele Bewerber oft nicht so recht, wie sie ihre Karriere in Schwung bringen sollen – immerhin gibt es so einiges, was ihnen dabei im Weg stehen könnte. Wie so oft im Leben, lassen sich aber auch bei dieser Frage vermeintliche Fehler nutzen, um daraus zu lernen und endlich so richtig durchzustarten. Welche das sind? Das haben wir letzte Woche in unseren Karrieretipps: 10 Do’s & Dont’s für Entwickler verraten und die sind damit wenig überraschend in unseren Top-Themen der Woche ebenfalls auf einem der vorderen Ränge gelandet.

Vom Pair Programming zum Mob Programming

Programmiertechniken durchlaufen – ähnlich wie die meisten Technologien – immer mal wieder einen Wandel. Schon längst sitzen Entwickler nicht mehr allein vor ihrem Rechner, sondern werden vermehrt zum Pair Programming gebeten. Neu ist diese Technik zwar nicht, erfreut sich aber nur bei wenigen Entwicklern Beliebtheit. Trotzdem lässt sich das ganze aber noch einen Schritt weitertreiben – dann nämlich, wenn gleich ein ganzes Team vor einen einzigen Rechner gesetzt und zur Zusammenarbeit aufgefordert wird. Mob Programming nennt sich diese neue Technik, die unter anderem dazu beitragen soll, das Team zu stärken und zu einer besseren Zusammenarbeit anzuregen. Das mag zwar erst mal ein wenig ausgefallen klingen, kann bei gezielter Umsetzung aber durchaus sinnvoll sein – und schafft es in unseren Wochenhighlights so auch in die Top-Themen.

AnyPixel.js, AOS und Angular 2-rc2 – weitere spannende Themen der Woche

Neben den drei großen Top-Themen der Woche gab es, wie gewohnt, aber natürlich auch zahlreiche andere Themen, die uns beschäftigt haben. So erschien zum Beispiel ein neuer EAP-Build von PhpStorm 2016.2, der einige neue Features und zahlreiche Bug-Fixes mit sich brachte.

Auch Git ist mit Git 2.9 in einer neuen Version erschienen und mit Angular 2-rc2 steht der zweite Release Candidate der kommenden Major-Version von Angular zum Testen zur Verfügung. Ebenso ist Chrome 52 Beta mit vielen Verbesserungen veröffentlicht worden und soll unter anderem für eine bessere Performance des Google-Browsers sorgen.

Genauso in unseren Wochenhighlights vertreten, ist der nächste Teil der Kolumne „Stropek as a Service“ – diesmal zum Thema Warum die Entscheidung für Docker noch keine Cloud-Strategie ist. Auch dabei sind die Vor- und Nachteile von .Net Core 1.0, zu denen uns Christian Nagel einige Fragen im Interview beantwortet hat.

Und auch aus der Reihe „Tools“ gab es zwei Themen, die eine Erwähnung in den Top-Themen der Woche verdient haben. Da wäre zum einen AOS – eine leichtgewichtige Animate-on-Scroll-Library, mit der Elemente auf einer Website besonders leicht beim Scrollen animiert werden können. Zum anderen hat Google mit AnyPixel.js eine neue Library zum Erstellen interaktiver Displays vorgestellt, mit der nahezu alles in ein interaktives Display verwandelt werden kann.

Aufmacherbild: Slightly defocused and close-up group of short form for weekday word on clothes peg. Concept of day in a week. von Shutterstock / Urheberrecht: N Azlin Sha

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -