Time to say goodbye

Reddit verabschiedet sich von Open Source
Kommentare

Reddit gehörte zu den ersten Websites, die eigene Software Open Source entwickelte. Nach ganzen neun Jahren soll damit nun Schluss sein. Das Unternehmen erklärte, seine GitHuB Pages zu archivieren und nicht länger zu aktualisieren. Bei vielen löste die Nachricht von letzter Woche nicht unbedingt Begeisterung aus.

Am vergangenen Freitag verkündete Reddit-Administrator und Mitbegründer der Website KeyserSosa: „Wir sind dabei, reddit/reddit und reddit/reddit-mobile zu archivieren. Beide spielen eine immer kleinere Rolle in der täglichen Entwicklung bei Reddit. Wir würden uns gerne bei jedem bedanken, der im Laufe der Jahre beteiligt gewesen ist.“ Diese Repositories verlieren an Bedeutung für die tägliche Entwicklung bei Reddit, weshalb es dem Unternehmen nicht schwer gefallen sei, eine solche Entscheidung zu treffen.

Drei Gründe führen weg von Open Source

Reddit spricht von drei unterschiedlichen Motiven, sich von einem Open-Source-Konzept abzuwenden. Die öffentliche Open-Source-Strategie behindert Reddit, Features zu entwickeln, wie beispielsweise den jüngsten Video-Launch. Das Unternehmen sehne sich danach, strategische Pläne zu entwerfen, ohne dass jeder den in diesem Zusammenhang verwendeten Code einsehen kann. Aus diesem Grund bewegten sich die Entwicklungs-, Produktions- und „Feature“-Branches weg vom offiziellen Open-Source-Repository. Sobald das Unternehmen wachse, gestalte es sich immer schwieriger, die einzelnen Versionen zusammenzuführen. Andererseits sei die monolithische Version von Reddit allmählich aus der Mode gekommen. Reddit sei nun in viele kleinere Repositories unterteilt, die sich häufig in einem aktiven Entwicklungszustand befänden. Das bedeutete, jeder Drittanbieter, der eine funktionale Reddit-Installation starten möchte, wird zusätzliche Schwierigkeiten bekommen.

„Wir glauben an Open Source und wollen sicherstellen, dass unsere Beiträge sowohl nützlich als auch sinnvoll sind“, schrieb KeyserSosa. Reddits Open-Source-Tools werden auch weiterhin verfügbar sein und unterstützt werden. Dazu gehören baseplate, rollingpin und mcsauna.

Echte Enttäuschung unter den Redditors

Es dürfte wohl kaum jemanden überraschen, dass die Logik des Unternehmens bei den Redditors nicht besonders gut ankommt. Ein Großteil der Community zeigte sich bitter enttäuscht, was die Gründe seitens Reddit, den Quellcode zukünftig nicht mehr zu veröffentlichen, angeht. VonToch kommentierte:

Ein anderer Redditor namens allthefoxes beklagte:


Einige Mitglieder der Community wiesen darauf hin, dass dieser Schritt den Aktionären und Investoren mehr Vorteile verschaffen dürfte als den Nutzern. Andere sahen den generellen Kurs, den Reddit eingeschlagen hat eher pragmatisch.

Auswirkungen auf die Zukunft von Open Source

Open Source bedeutet mehr als einmaliges Engagement. Der Reddit-Fall zeigt deutlich: Open Source erfordert einen anhaltenden Level an Engagement von Organisationen. Reddit zählte zu den ersten, die Open Source einführten, und galt seit 2008 als großer Verfechter des Konzepts. Dieser explizite Abschied von Open Source könnte die Spielregeln ändern, wirkt aber angesichts des anhaltenden Unternehmenskurses der letzten Jahre nicht überraschend. Am Ende bleibt abzuwarten, ob die Investoren Reddit für diese Entscheidung belohnen oder die Nutzer das Unternehmen dafür bestrafen. Allerdings drängt sich dann doch die Frage auf: Wenn Reddit – einer der frühzeitigen Anwender von Open Source – beschlossen hat, seine Repositories zu schließen, wer ist als nächstes an der Reihe?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -