Außerdem: Cross-Plattform-App-Development mit "Fuse"

Fast Forward: Routing in Angular 2, React mit PHP und Rails kombinieren & Slackbot mit Node.js
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: Cross-Plattform-App-Development mit „Fuse“, Routing in Angular 2 und einen eigenen Slackbot mit Node.js erstellen. Außerdem zeigen wir, wie sich React mit PHP, .NET, Rails und vielem mehr kombinieren lässt und worauf es bei der Nutzung von nativen CSS-Variablen ankommt.

React mit PHP, .NET, Rails und vielem mehr kombinieren

Was React ist, muss man wohl niemandem mehr erklären. JavaScript, User Interfaces, alles klar! Aber wie wäre es denn damit, React mit einer serverseitigen Skriptsprache zu verwenden? Das hat durchaus Vorteile, sagt Tom Whitbread. Beispielsweise könne man so die Business Logic der Anwendung sowohl auf die Serverseite als auch clientseitig anwenden. Darum zeigt Whitebread auch gleich mehrere Wege auf, um React mit PHP zu nutzen und beendet die Liste damit noch nicht: Auch für .NET, Python, Ruby on Rails und Meteor zeigt er Wege auf, wie sich die genannten Sprachen und Tools mit React kombinieren lassen und erklärt, warum das sinnvoll ist.

Cross-Plattform-App-Development mit „Fuse“

Fuse ist ein Tool zum Erstellen von Cross-Plattform-Apps mit JavaScript. Es will Entwicklern mit seiner Kombination aus UX-Engine und Live-Vorschau ermöglichen, dynamische und funktionale Anwendungen zu gestalten. Wern Anchetas Tutorial „Getting Started with Fuse“ gibt einen Einblick in die Funktionen des Tools. Beim Entwickeln einer App stellt er als Vorzug von Fuse heraus, dass die erstellten Apps sowohl mit iOS als auch Android kompatibel sind. Weitere Vorteile seien der Design-Modus zum Verändern von Designs ganz ohne GUI und das Monitor-Tool, das Entwickler beim Debuggen ihrer App unterstützt. Aktuell steht die Beta mit der Versionsnummer 0.30.0 kostenlos zum Download zur Verfügung.

CSS: Custom Properties – Variablen

Variablen sind praktisch, um einmal gespeicherte Werte jederzeit wieder aufzurufen. Bei CSS haperte es aber an Umfang und Einfachheit für diese Möglichkeit. Die inzwischen verfügbaren nativen CSS-Variablen haben den Vorzug, Seiten responsiv zu machen. Anders als Sass-Variablen (Präprozessorvariablen) lassen native Variablen sich nämlich aktualisieren. Um sich nicht von der etwas umständlicheren Handhabung abschrecken zu lassen, zeigt Monty Shokeen die korrekte Anwendung. Und das lohnt sich: In seinem Beispiel demonstriert Shokeen, wie sich dank integrierter Funktionen und Loops die Produktivität erhöhen lässt.

Routing in Angular 2

Wie funktioniert Routing in Angular 2? Der Router aus Version 1 wurde vollständig ersetzt; insofern müssen Entwickler sich auf so manche Änderung einstellen, wenn sie auf Angular 2 umsteigen. Die Arbeit lohnt sich aber – Routing ist natürlich durchaus sinnvoll, um verschiedene Navigationsoptionen zur Verfügung zu haben. Reginald Dawson erklärt darum die Grundlagen des Routings in Angular 2 in einem kleinen Tutorial.

Tutorial: Einen eigenen Slackbot mit Node.js erstellen

Das beliebte Chat-Tool Slack hat zu Recht viele Fans innerhalb wie außerhalb der Developer-Szene. Viele Integrationsoptionen und vielfältige Channels ermöglichen unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Gaurav Ramesh zeigt, wie man mit Node.js ein benutzerdefiniertes Command-Line-Terminal erstellen kann. Dadurch kann man mit Slacks Echtzeit-API-Node-Clients einen Bot erstellen, der zuhören und antworten kann. Ramesh nutzt zudem Slack-Terminalize, damit man sich auf das Behavior der App konzentrieren kann. Eine gewisse Erfahrung mit JavaScript und Node.js wird allerdings vorausgesetzt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -