Programmiersprache Rust

Rust Survey 2019: Das wünscht sich die Community der Programmiersprache für die Zukunft
Keine Kommentare

Das Rust-Team hat die Ergebnisse seiner jährlich durchgeführten Umfrage veröffentlicht. Sie geben interessante Einblicke in die Zusammensetzung der Community, in welchen Bereichen Rust genutzt wird und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft auf.

Die Auswertung des Rust Survey 2019 wurde veröffentlicht. Bereits zum vierten Mal in Folge werden dabei die Meinungen und das Feedback zur Programmiersprache eingeholt und ausgewertet. Dabei ergeben sich auch Einblicke in die Zusammensetzung der Rust-Community und Verbesserungsvorschläge für die Zukunft. Aber nicht nur aktive Rust-Programmierer finden sich unter den Teilnehmern, sodass die Ergebnisse auch wiedergeben, wie die Sprache von Außenstehenden wahrgenommen wird.

Insgesamt haben rund 4.000 Programmierer an der Umfrage teilgenommen, die insgesamt in 14 Sprachen vorlag. Während laut der Umfrage im Jahr 2018 noch 75% der Befragten aktiv Rust nutzten, konnte sich die Anzahl in den aktuellen Ergebnissen auf 82,8% erhöhen.

Rust Survey 2019: Die Ergebnisse

Zwar geben die Resultate keine Informationen über die Nationalität der Teilnehmer im Detail preis, ein Blick auf die genutzten Sprachausgaben der Umfrage zeigt jedoch, dass 4,3% der rund 4.000 Befragten diese in Deutsch ausgefüllt haben. 10,8% nutzten die chinesische Version und 69,6% die englische, was damit ohne große Überraschung auch die größte Gruppe darstellt.

Ebenfalls Bestandteil des Fragenkatalogs war die Beurteilung der zu dieser Zeit aktuellen Version 1.31.0. Besonders in den Bereichen Kompilationszeit, Adoption Level und Async I/O sehen die Nutzer hier deutliche Verbesserungen.

Positiv bewertet wurde auch der Library Support und der generelle Bereich Tools & Support. Und obwohl Rust hier eine gute Entwicklung attestiert wird, ist ein großes Take-away der Umfrage, dass sich viele Programmierer eine bessere Dokumentation wünschen. Besonders in ihren Muttersprachen, was vor allem bei den chinesisch-sprechenden Teilnehmern deutlich wird. Aktuell wird das offizielle Rust-Buch in verschiedene Sprachen übersetzt, wie GitHub zu entnehmen ist.

Quelle: https://blog.rust-lang.org/2020/04/17/Rust-survey-2019.html

Community, Libraries und Fazit

Auch bei der Frage, warum sich nicht aktiv in der Rust Community beteiligt wird, bestätigt sich der Trend der ausbaufähigen Dokumentation und Lernmaterialien. So wurde etwa nach Online-Kursen, Video-Tutorials und Blogs gefragt, die sowohl den Einstieg in die Arbeit an Rust erleichtern könnten als auch für Fortgeschrittene einen Mehrwert bieten.

Wer in Vollzeit mit Rust arbeitet, der ist nach den Ergebnissen der Umfrage zu einem Großteil mit Backend-Web-Applikationen beschäftig. Weitere Einsatzbereiche sind Distributed Systems, Embedded Devices, Network Programming, Frontend-Web-Applikationen und Security. Die Teilnehmer bezeichnen ihre Position zu einem überwältigend großen Anteil als Software-Programmierer. Es folgen System Architect, Web Developer / Frontend, DevOps / Site Reliability und Manager/Team Leader.

Ein weiteres großes Thema ist die Beantwortung der Frage, warum Rust nicht genutzt wird. Der häufigste Grund dafür, so die Auswertung der Antworten, liegt darin, dass die jeweilige Firma Rust nicht verwendet. Als zweit häufigster Grund wurde angegeben, dass die Sprache zu schwer zu erlernen und damit zu einschüchternd ist. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Fehlen von Libraries, die benötigt werden.

diagramm warum rust nicht verwendet wird

Quelle: https://blog.rust-lang.org/2020/04/17/Rust-survey-2019.html

Bei den bestehenden Libraries konnte eine Top-Ten ermittelt werden, die von serde, rand, tokio, async und clap angeführt wird.

Als Fazit nehmen die Autoren der Umfrage aus dem Rust-Team mit, dass es einige Arbeit an der Adaption der Sprache gibt und Programmierer mehr Materialien und Inhalte benötigen, um die Lernkurve in die richtigen Bahnen zu lenken. Auch Libraries und Tools sind eine weitere Baustelle.

Die gesamte Auswertung der Umfrage ist auf der offiziellen Webseite des Rust-Teams zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -