Außerdem: Windows 10 Mobile – Geräte ohne Anniversary Update erhalten Aktualisierung

Fast Forward: Security-Updates für TYPO3-Extensions, ShouldIUpgradetoDrupal8.com & Visual Studio for Mac
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: Es sind mehrere Security-Updates für verschiedene TYPO3-Extensions erschienen und das interaktive Tool ShouldIUpgradetoDrupal8.com analysiert, ob Drupal 8 für das eigene Projekt eine gute Wahl ist. Außerdem soll Visual Studio auf den Mac kommen und Windows-10-Mobile-Geräte ohne Anniversary Update erhalten ein Update. Und wir zeigen, was bei SEO für Einsteiger zu beachten ist und wie sich Animationen mit React und D3 erstellen lassen.

SEO für Einsteiger

Wer im Web erfolgreich sein will und noch nichts von modernem SEO versteht, sollte das schnellstmöglich nachholen. Eine passende Definition von SEO lautet nach Greg Snow-Wasserman:

„the strategies, tactics and techniques used to rank highly in search engine results for the keywords used by your target audience in order to increase your conversions and reach”

Bei SEO geht es nämlich genau darum, dass zur richtigen Zeit die richtige Kundschaft die eigene Seite im Web findet – dann hat man alles richtig gemacht. Snow-Wasserman hat in einem Tutorial für Einsteiger all das zusammengetragen, worauf es bei einem gelungenen Start mit SEO ankommt. Zunächst sollte die Website von Google über die Search Console indexiert werden. Danach wird Keyword-Research betrieben und sich um die technischen Feinheiten gekümmert – von den URLs über die Metatags bis hin zu den Links und der Content-Auszeichnung.

Animationen mit React & D3 erstellen

„D3 is great.“ – Diese Feststellung schickt Swizec Teller seinem Artikel über D3 und React voraus. Eigentlich kann D3 nämlich schon so viel in Sachen Datenvisualisierung und Animation, dass man kaum noch etwas anderes braucht. So hat Vadim Ogievetsky beispielsweise eine Art moderner digitaler Luftpolsterfolie damit geschaffen – statt zu platzen verändern die Kugeln ihre Größe und Farbe und geben am Ende ein Bild von zwei Koalas frei! Das ist doch eine nette Spielerei. Allerdings ist das auch eine recht einfache Anwendung und genau das kritisiert Swizec Teller dann an der D3 Library: Wird es komplexer, wird auch der Code komplex und somit schwer zu bearbeiten. Aber das kann React ausgleichen, sagt Teller und hat dazu gleich ein Tutorial geschrieben.

Windows 10 Mobile: Update für Geräte ohne Anniversary Update

Während Microsoft bereits am Windows 10 Mobile Creators Update arbeitet, haben einige Nicht-Insider noch nicht einmal die aktuelle Version des Anniversary Updates erhalten. Dazu zählen Geräte wie das Coship Moly X1 und das Acer Liquid Jade Primo, die mit Windows 10 Mobile Build 10586 (das November Update aus 2015) ausgeliefert wurden. Für diese Devices wurde jetzt Windows 10 Mobile Build 10586.682 veröffentlicht, ein kumulatives Update mit Sicherheits-Patches und Bug-Fixes. Welche weiteren Vorteile das Update bringt, ist bislang nicht ganz klar.

Visual Studio soll auf den Mac kommen

Wie Mikayla Hutchinson (Program Manager für Xamarin) gestern via Blogpost bekanntgegeben hat, wird Microsoft im Rahmen der Connect(); Visual Studio für den Mac vorstellen. Die Ankündigung wurde zwar mittlerweile zurückgezogen, dennoch ist mit einem Release in dieser Woche zu rechnen. Visual Studio for Mac setzt damit die Strategie fort, Microsoft-Dienste auf jeder Plattform und auf allen Devices zur Verfügung zu stellen. Die IDE soll auf Xamarin Studio basieren, das wiederum auf der quelloffenen IDE MonoDevelop fußt. Ausführliche Informationen werden für Mittwoch erwartet; die Kollegen von winsupersite haben für Interessierte ein Backup der Ankündigung gesichert.

TYPO3 CMS: Security-Updates für Extensions

Aktuell stehen erneut einige Security-Updates für TYPO3-Extensions zur Verfügung. Die Installation der einzelnen Aktualisierungen wird Nutzern der Extensions empfohlen, betroffen sind unter anderem die Erweiterungen Store Locator (locator), Code Highlighter (mh_code_highlighter) und Shibboleth Authentication (shibboleth _auth). Mehr Informationen zu den jeweils gefundenen Schwachstellen – darunter Sicherheitslücken, die Cross-Site Scripting und SQL Injection ermöglichen – bieten die zugehörigen Security-Advisories:

Dort stehen die Security-Updates auch jeweils zur Installation bereit.

ShouldIUpgradetoDrupal8.com verfügbar

Naturgemäß lautet nach dem Erscheinen einer neuen Software-Version die Antwort auf die Frage „Soll ich direkt upgraden?“ innerhalb der Community meist „Na klar!“ Gerade bei Content-Management-Systemen wie Drupal ist der schnelle Wechsel auf die neuste Version aber nicht immer so einfach und, so gibt Chris Free in einem Blogpost zu, wird Drupal 8 auch noch nicht jedem Kunden empfohlen. Grund dafür ist vor allem, dass die Anforderungen von Projekt zu Projekt verschieden sind. Um leichter feststellen zu können, ob Drupal 8 bereits für das eigene Projekt in Frage kommt, gibt es nun mit ShouldIUpgradetoDrupal8.com ein neues interaktives Tool, das einige dieser Anforderungen analysiert. Anhand von zehn Fragen wird ermittelt, ob Drupal 8 für das nächste Projekt eine gute Wahl ist, die Antworten erhält der User innerhalb einer Minute.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -