Development

Außerdem: Mit Google Maps und dem JavaScript-API ohne Umwege ans Ziel

Fast Forward Spezial: SOAP vs. REST, Web Audio API nutzen & Symfony REST API erstellen
Keine Kommentare

Endspurt beim Fast Forward Spezial: In der heutigen Ausgabe vergleichen wir SOAP und REST, schauen uns an, wie das Web Audio API trotz niedriger Bandbreite Schwung in den Browser bringt und gehen der Frage nach, wie Symfony REST APIs richtig erstellt werden. Außerdem zeigt ein Tutorial, wie man mit Google Maps und dem JavaScript-API ohne Umwege ans Ziel kommt und wie RESTful-Remote-Object-Proxies mit ProxyManager erstellt werden können.

Mit Google Maps und dem JavaScript-API ohne Umwege zum Ziel

Natürlich kann man auch ohne API Google Maps auf seiner Website platzieren. Aber die Verwendung des JavaScript-APIs für Google Maps bringt Entwicklern viele Vorteile: z. B. vollständige Kontrolle über die Karte für diverse Performance-Verbesserungen und benutzerdefinierte Anpassungen der Wertigkeiten. Jamie Shields illustriert in seinem Tutorial, wie sich eine Mapping-App mit dem JavaScript-API entwickeln lässt. Zunächst muss ein grundlegendes Map-Canvas erstellt werden, dem dann über eine JSON-Datei Kartenmarker hinzugefügt werden. Der nächste Schritt wäre die Implementierung eines Info-Fensters, die uns der Google-Developers-Blog näher bringt.

Web Audio API: Schwung im Browser trotz niedriger Bandbreite

Mozillas Web Audio API ist dafür gedacht, Sound mit geringem Aufwand in den Browser zu bringen. Per JavaScript und ohne weitere Plugins können ausgewählte Formate nicht nur in Echtzeit angewählt, sondern auch mittels verschiedener Wave-Formate synthesized werden. Sämtliche Browser neben dem Internet Explorer unterstützen das API, wodurch sowohl der Desktop- als auch der Mobile-Markt abgedeckt werden kann. In einem ausführlichen Tutorial zeigt James Wright die Nutzung anhand von Interface-Notifications und dem Laden einer mp3-Datei.

SOAP vs REST – APIs im Vergleich

Früher war SOAP der anerkannte Standard, wenn es um Webservices und verteilte Systeme ging. REST war dagegen nur eine Alternative, wenn es um Leichtgewichtigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit ging. Eine Verbindung von REST und SOAP war jedoch stets attraktiv. Mittlerweile werden für 70 Prozent aller neuen APIs REST-basierte Webservices genutzt. REST hat bei den Trends des API-Managements die Führung übernommen, gerade weil häufig auf die Nutzung von YAML, RAML oder Swagger gesetzt wird. Doch auch der industrielle Webstandard SOAP hat seine Berechtigung. Rajeev Gupta hat die beiden APIs in einer komparativen Analyse gegenübergestellt und die wichtigsten Punkte einmal kurz und knapp veranschaulicht.

Fast Forward Spezial im Überblick

Alle Beiträge aus unserer Reihe Fast Forward Spezial finden sich hier.

Symfony Rest APIs erstellen

Schon mal ein eigenes Symfony Rest API erstellt? Nein? Macht nichts! Wer eine einfache Anleitung ohne viel Gerede sucht, ist bei Jeremy Curny richtig. Er zeigt Schritt für Schritt, was ab der Initialisierung eines Projekts zu tun ist, um ganz schnell zum eigenen API zu gelangen und erklärt, was es mit einem FosRestBundle und einem JMSSerializerBundle auf sich hat.

RESTful-Remote-Object-Proxies mit ProxyManager erstellen

Das Proxy-Pattern ist ein nützliches Designpattern in der Software-Entwicklung. Weil ein Proxy als Klasse, die für eine andere Klasse oder einen Webservice als Interface dient, üblicherweise das gleiche Interface wie ein Subjekt implementiert, kann die Erstellung eines Remote-Proxy-Objects die Grundlage einer Konfiguration des Interfaces sein. Reza Lavaryan zeigt, wie API, App und Proxy und Proxy-Object sowie das Interface erstellt werden. Ebenso veranschaulicht er die Arbeitsweise von Remote-Proxies und wie sie mit den verschiedenen Remote-Subjects und Protokollen interagieren. Alles Weitere und die Anleitung zum Erstellen des passenden Adapters für RESTful APIs findet sich in seinem Tutorial.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -