Der GitHub State of the Octoverse 2017 Report ist da

Statusmeldung aus dem Github-Universum
Kommentare

In einer der größten Metropolen der Welt, in Shanghai, leben 24 Millionen Menschen. In den letzten 12 Monaten haben sich in der GitHub Community genauso viele Entwickler getummelt. Auf der GitHub Universe stellte die Plattform unter anderem die Zahlen ihres diesjährigen State of the Octoverse Reports vor. Seit September 2016 konnte GitHub beispielsweise 6,7 Millionen neue User begrüßen.

Das Netz der GitHub Community umspannt den ganzen Globus. Im Octoverse bewegen sich Entwickler aus 200 Ländern. Ein Blick auf die einzelnen Erdteile bezüglich der entsprechenden Nutzerzahlen verrät, woher die meisten GitHub User kommen. Mit 7,1 Millionen Nutzern liegt Asien deutlich vorne. Platz 2 geht an Nordamerika mit 5,9 Millionen, dicht gefolgt von Europa mit 5,3 Millionen. Südamerika schafft es immerhin noch auf 1,1 Millionen. Afrika (486 000) und Australien (396 000) sind die beiden Schlusslichter des Rankings. Die ingesamt 24 Millionen Entwickler dürften 2017 ziemlich beschäftigt gewesen sein, sie teilten Code über 25 Millionen aktive Repositories. Seit September 2016 zählte GitHub eine Milliarde öffentliche Commits. Zusätzlich mergeten dieses Jahr die User den 100-millionsten Pull Request. Das war übrigens ein Dokumentationsupdate.

JavaScript macht das Rennen

Der State of the Octoverse 2017 Report beleuchtet auch, welche Programmiersprachen auf GitHub am häufigsten zum Einsatz kommen. Die Plattform beherbergt Open-Source-Projekte geschrieben in 337 Programmiersprachen. Ein Exemplar sticht allerdings besonders heraus: JavaScript. Mit 2,3 Millionen geöffneten Pull Request schlägt JavaScript alle anderen der 15 populärsten Programmiersprachen deutlich. Hinter JavaScript rangieren Python (eine Million), Java (986 000) und Ruby (870 000). PHP landet bei 559 000 geöffneten Pull Requests.

Die 15 populärsten Programmiersprachen auf GitHub (Quelle: https://octoverse.github.com)

Topics halten Einzug

Seit Januar gibt es auf GitHub sogenannte Topics. Dahinter stecken Repository Tags, mit deren Hilfe Entwickler Projekte beispielsweise nach Technologie oder Branche durchstöbern können. Das sind die zwölf beliebtesten Topics für ihre Repositories, die sie seit dem Start der Funktion vergeben haben: Machine Learning, Game, API, iOS, Blog, Website, Deep Learning, Database, Ardunio, Plug-in, Library und Bot.

Projekte mit der höchsten Anzahl Beteiligter (Quelle: https://octoverse.github.com)

Zu den zehn am häufigsten geforkte Projekten auf der Plattform zählen beispielsweise TensorFlow, Bootstrap und Gitingnore. Die meist diskutierten Repositories heißen Kubernetes, OpenShift Origin und CMSSW. VS Code kommt mit 15 000 beteiligten Usern auf Platz 1 der Projekte mit der höchsten Zahl Mitwirkender. Dahinter siedelt sich React Native mit 8 800 an. npm/npm erreicht 7 600 aktive Nutzer, Angular-CLI 7 400. Die übrigen Plätze besetzen TensorFlow (7 300), Font Awesome (6 800), Angular (6 000), Docker (6 000) und Patchwork (5 900) sowie Ansible (5 900).

Was die Projekte mit den meisten Reviews angeht, setzt sich DefinitelyTyped mit 800 Zählern an die Spitze der Liste. Kubernetes erreicht 680 Reviews, Homebrew 580 und Ansible 550. Im Zusammenhang mit Node und Nixpkgs berichtet GitHub jeweils von 480 Reviews. Spark kommt auf die Zahl 450, Rust auf 390, Symfony auf 340 und TensorFlow ebenfalls auf 340.

Sprich es aus

Die Kommentarfunktion nutzten innerhalb der GitHub Community innerhalb der vergangenen 12 Monate 1,4 Millionen Entwickler und äußerten sich zu einem Issue eines anderen. Wenn Worte nicht mehr weiter helfen oder Bilder einfach besser ausdrücken, was im eigenen Kopf gerade vorgeht, bedienen sich einige gern verschiedener Emojis. Im letzte Jahr wurde besonders eines dieser kleinen Bildchen schon fast inflationär gebraucht: Das Daumen-hoch-Emoji. Ganze 7,2 Millionen mal kam Daumen hoch zum Einsatz. Das Party-Emoji belegt Platz 2 und wurde mit 630 000 gefundenen Exemplaren weit weniger verwendet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -