Außerdem: Node v6.10.2 und v4.8.2 & Azure HDInsight 3.6

Fast Forward: Symfony 2.8.19 ist erschienen & Neues bei Rider EAP
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: Symfony 2.8.19 ist erschienen, es gibt Neuerungen im EAP von Rider und zwei neue Node.js-Versionen stehen zur Verfügung. Außerdem kündigt Microsoft die General Availability von Azure HDInsight 3.6 und erste Builds für Redstone 3 an.

General Availability von Azure HDInsight 3.6

Microsoft hat die General Availability von Azure HDInsight 3.6 angekündigt. Die neue Version des Verarbeitungs- und Analyse-Frameworks für Big-Data-Datasets bringt Updates für die Apache Hadoop-Spark-Plattform und für verschiedene Open-Source-Komponenten mit. Unter anderem steht Apache Spark 2.1 ab sofort bereit und kann genutzt werden, um Millionen von Echtzeit-Events zu analysieren, die bei den Azure Services eingehen. Außerdem mit dabei ist Apache Hive 2.1, das eine aktualisierte Preview auf Interactive Hive mit LLAP (Long Lived and Process) mitbringt, durch das Queries 25 Mal schneller durchgeführt werden können. Allgemein sollen Nutzer auf Unternehmensebene die Open-Source-Komponenten einfacher deployen und verlässlich auf der Unternehmensplattform ausführen können. Detaillierte Infos sowie Hinweise zum Einstieg stehen auf dem Microsoft Azure Blog zur Verfügung.

Microsoft kündigt Builds für Redstone 3 an

Das öffentliche Roll-out der finalen Version des Windows 10 Creators Updates hat noch nicht einmal begonnen, aber natürlich wird bei Microsoft schon am nächsten großen Windows-10-Update gearbeitet. Dona Sarkar vom Windows-Team hat verkündet, dass das Development-Team nach dem Creators Update in der nächsten Woche wie gewohnt neue Builds veröffentlichen wird. Da sich diese aber schon auf das nächste große Update mit dem Codenamen Redstone 3 (RS3) beziehen werden, würden sie zunächst keine neuen Features enthalten und könnten zudem ziemlich verbuggt sein. Im Fokus der ersten Veröffentlichungen sollen zunächst Verbesserungen für OneCore stehen. Entwicklern, die auf Nummer sicher gehen wollen, empfiehlt sie daher, ihr Sign-up für den Fast Ring zu überdenken und gegebenenfalls zu ändern. Weitere Infos sowie Hinweise dazu, wie die Änderungen vorgenommen werden können, stehen auf dem Windows 10 Blog bereit.

Node v6.10.2 (LTS) und v4.8.2 (Maintenance) erschienen

Mit Node v6.10.2 (LTS) und v4.8.2 (Maintenance) sind zwei neue Versionen der JavaScript-Runtime-Plattform Node.js erschienen. Im Fokus der Updates stehen eine Reihe von Bug-Fixes. Behoben wird etwa ein Memory-Leak, wenn ein Zertifikat widerrufen wird; zudem wurde der Commit, der für Probleme mit REPL-Display unter Windows sorgte, zurückgesetzt. Alle Änderungen lassen sich in den jeweiligen Changelogs nachlesen:

Dort stehen die Updates auch zum Download zur Verfügung.

Symfony 2.8.19 ist erschienen

Nachdem gestern bereits ein Update für Symfony 2.7.x zur Verfügung stand, ist nun mit Symfony 2.8.19 das nächste Maintenance-Update für den 2.8.x-Release-Zweig erschienen. Im Gepäck hat die neue Version verschiedene Bug-Fixes, darunter in der Console und dem Validator. Alle Änderungen können im zugehörigen Blogpost im Symfony-Blog nachgelesen werden. Die neue Version steht auf der Produktwebsite zum Download zur Verfügung.

Rider EAP-Update

Der aktuelle EAP-Build von Rider unterstützt jetzt die Arbeit mit .csproj-basierten .NET-Core-Projekten. Somit lassen sich diese Projekte jetzt öffnen, bearbeiten, starten und debuggen. Auch NuGet-Packages lassen sich nun verwalten. Hingegen werden project.json-basierte Projekte nicht länger unterstützt – die Migration zu .csproj ist allerdings kein Problem. Ausführliche Informationen zu den Neuerungen in Rider EAP finden sich im zugehörigen Blogpost.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -