Außerdem: Warum DevOps so wichtig ist

Wochenrückblick KW 2: Tech-Trends 2017, Women in Tech & Rückspiegelprogrammierung
Keine Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten Themen aus der Entwicklerwelt der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal im Wochenrückblick dabei sind unter anderem die Tech-Trends 2017, Women in Tech im Porträt und Selbstkontrolle in der Softwareentwicklung dank Rückspiegelprogrammierung.

Darüber hinaus gab es aber auch noch viele weitere interessante Themen – etwa zwei neue Insider Preview Builds für Windows 10 und Windows 10 Mobile, Go als Programmiersprache des Jahres 2016 und die Frage, warum DevOps so wichtig ist.

Los geht es aber wie immer mit unseren drei Top-Themen der letzten Woche:

Die Tech-Trends des Jahres 2017: Was wird die IT-Branche prägen?

Die IT-Branche ist einem stetigen Wandel unterlegen. Das zeigt sich nicht nur in neuen Trends und Programmiersprachen. So war 2016 von intelligenten Systemen und gehackten Unternehmen geprägt. Zum Jahresanfang stellt sich nun natürlich die Frage, was das Jahr 2017 in puncto Tech-Trends bereithält. Dem sind wir letzte Woche nachgegangen und haben uns einige Prognosen für die IT-Branche für dieses Jahr angeschaut. Die Ergebnisse fanden offenbar nicht nur wir spannend, denn der zugehörige Beitrag landet in unserem Wochenrückblick auf dem ersten Platz der Top-Themen der Woche.

Women in Tech im Porträt: Margarethe R.R. Steffens

Frauen sind in der IT oft weiterhin die Ausnahme. Es geht aber auch anders, wie unsere Artikelserie „Women in Tech“ beweist. Darin stellen wir einmal pro Woche inspirierende Frauen vor, die in der IT-Branche Fuß gefasst haben. In der aktuellen Ausgabe stellten wir Margarethe R.R. Steffens, Commercial Manager bei Minxli, im Porträt vor. Sie plauderte dabei nicht nur aus dem Nähkästchen, sondern erklärt auch, wie Tech die Welt verbessern kann. Damit schafft ihre Vorstellung es in unseren Top-Themen der Woche ebenfalls ganz weit nach vorn.

Rückspiegelprogrammierung: Selbstkontrolle in der Softwareentwicklung

Eigentlich sollte Rücksichtnahme im Alltag selbstverständlich sein. Allerdings kommt es hin und wieder doch vor, dass man sich keine Gedanken über andere macht, weil man von der eigenen Arbeit so besessen ist. Dieses Problem kommt auch in der Softwareentwicklung vor. Auch hier ist es ratsam, ab und zu inne zu halten und in den (metaphorischen) Rückspiegel zu blicken. Dann erscheint die neue Softwarelösung oder der geniale Hack nämlich meist gar nicht mehr so toll. Was es mit dieser Rückspiegelprogrammierung auf sich hat, erklärte Dennis Wilson uns vergangene Woche im Breakpoint Wilson und schaffte damit ebenfalls den Sprung in unsere Wochenhighlights.

C# 8.0 Spickzettel

Kostenlos: C# 8.0 – neue Sprachfeatures auf einen Blick

Der C#-8.0-Spickzettel fasst die neuen Features der Sprache zusammen mit Blick auf das aktuelle .NET Core 3.0 bzw. .NET Standard 2.1. Jetzt herunterladen und schneller & effektiver programmieren!

WordPress 4.7, DevOps & Windows 10 Mobile – weitere spannende Themen der Woche

Neben den drei Top-Themen der Woche gibt es in unserem Wochenrückblick aber natürlich auch viele weitere spannende Themen. So ist etwa mit WordPress 4.7.1 das erste Maintenance-Release für die aktuelle WordPress-Version erschienen. Im Vordergrund standen hierbei vor allem wichtige Security- sowie zahlreiche Bug-Fixes. Neuerungen gab es auch für das aktuelle Early Access Program von PhpStorm 2017.1 im aktuellen Build 171.2272. Dieser bringt einige neue Features sowie verschiedene Bug-Fixes mit sich.

Ebenso in den Wochenhighlights vertreten sind gleich zwei neue Windows 10 Insider Preview Builds. Einerseits erschien nach rund einem Monat Wartezeit Windows 10 Insider Preview Build 15002 für PC mit verschiedenen neuen Features, darunter dem neuen Green Screen of Death. Andererseits bringt Windows 10 Insider Preview Build 15007 sowohl für PC als auch Windows 10 Mobile umfangreiche Neuerungen mit sich.

Auch in die Wochenhighlights geschafft hat es Go als Programmiersprache des Jahres 2016. Zu dieser wurde Go von TIOBE ernannt – und das obwohl im ganzen Jahr 2016 Java an der Spitze des Indexes stand. Eine kleine Überraschung. Ebenfalls dabei sind unser Interview mit Thomas Kaiser zum Thema Accelerated Mobile Pages: Fluch und Segen für Entwickler – und SEO und eine neue Ausgabe unserer Kolumne „.NETversum“. Darin erklären Manfred Steyer und Dr. Holger Schwichtenberg, wie man mit AngularJS auf unsichere Eingaben reagiert.

Zum Abschluss unseres Wochenrückblicks gibt’s noch was zum Thema DevOps. Brian Dawson erklärte in seinem Artikel Warum DevOps so wichtig ist, wieso DevOps alles andere als eine Eintagsfliege ist.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -