Außerdem: Neuer Windows 10 Mobile & PC Build 14915 verfügbar

Wochenrückblick KW 35: Docker-Fork, 10 technische Skills für Softwareentwickler & Psychologie im UX-Design
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der Entwicklerwelt in der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal dabei sind der neue Windows-10-Mobile- und PC-Build 14915, zehn technische Skills, die jeder Softwareentwickler braucht und die Frage, wie Psychologie und UX-Design zusammenhängen.

Doch das ist längst nicht alles, was unser Wochenrückblick zu bieten hat. So geht es beispielsweise auch um die Veröffentlichungen von TYPO 3 v8.3 sowie des ersten Release Candidates von TypeScript 2.0, aber auch die Diskussion um den möglichen Docker-Fork darf natürlich nicht fehlen.

Los geht es aber wie immer mit unseren drei Top-Themen der vergangenen Woche.

Neuer Windows 10 Mobile & PC Build 14915 verfügbar

Kaum eine Woche vergeht, in der es keinen neuen Build für Windows 10 gibt. So steht seit letzter Woche mit Build 14915 ein neuer Build von Windows 10 Redstone 2 in der Mobile- und PC-Variante bereit. Im Gepäck hat das Update unter anderem eine neue Auslieferungsoption, die für eine schnellere Verteilung von Updates sorgen soll, aber auch Bug-Fixes und Verbesserungen für Microsoft Edge, Cortana und Continuum standen auf dem Programm. Alle Informationen dazu lassen sich in unserem Beitrag zum Thema nachlesen; in unseren Wochenhighlights schaffte es der neue Windows 10 Mobile und PC-Build auf jeden Fall problemlos ganz nach vorn.

10 technische Skills, die jeder Softwareentwickler braucht

In den letzten Jahren haben sich die Aufgaben von Programmieren erheblich verändert. Von Soft Skills und Managementfähigkeiten ist hier die Rede, doch im Kern kommt es immer noch vor allem auf die technische Expertise des Entwicklers an. Nur: Welche technischen Skills sollte jeder Softwareentwickler draufhaben? Eine wichtige Frage, die vor allem den Programmierernachwuchs gerne vor eine Herausforderung stellt. Wir haben das zum Anlass genommen und zehn technische Skills zusammengetragen, die Softwareentwicklern dabei helfen sollen, sich vorteilhaft in der Arbeitswelt zu platzieren – und die haben es, wenig überraschend, in unseren Top-Themen der Woche ebenfalls ganz weit nach vorne gebracht.

Psychologie im UX-Design: Alles Routine?

Was motiviert Nutzer, welche Bedürfnisse haben sie und wie erledigen sie Aufgaben? Das alles sind Fragen, die UX-Designer mithilfe von psychologischen Ansätzen beantworten wollen. Ganz so einfach ist es allerdings nicht: Während zwar die Ergebnisse psychologischer Studien ihnen Parameter an die Hand geben, die für das UX-Design und damit das Mitgestalten der User Experience wichtig sind, sorgen vor allem eingelebte Verhaltensweisen für Kopfzerbrechen, wenn sie den Fokus auf die Nutzerbedürfnisse behindern. Psychologie im UX-Design ist also ein durchaus spannendes Themengebiet, dem wir uns vergangene Woche gewidmet haben und das in unseren Wochenhighlights dementsprechend weit vorne gelandet ist.

API Summit 2017

Web APIs mit moderner Web-Technologie konsumieren

mit Rainer Stropek (software architects)

API First mit Swagger & Co.

mit Thilo Frotscher (Freiberufler)

Docker-Fork, TypeScript 2.0 RC und Xbox One für alle UWP-Alls offen – weitere spannende Themen

Neben unseren Top-Themen der Woche gab es noch eine ganze Reihe weiterer spannender Themen, die in den letzten sieben Tagen für einige Aufregung gesorgt haben – allen voran natürlich der mögliche Docker-Fork. So mehrten sich schon seit einiger Zeit die kritischen Stimmen im Docker-Ökosystem, wenngleich bisher abseits der Öffentlichkeit über die Unzufriedenheit mit Docker diskutiert wurde.

Ebenfalls in den Wochenhighlights dabei ist ein Update des Windows Dev Centers, dank dem die Xbox One für Universal-Windows-Platform (UWP-)-Apps und –Spiele geöffnet wurde. Auch der vierte Teil der Artikelserie zum Thema Lastenheft ist in unseren Top-Themen der Woche dabei; darin ging es um die Anforderungen an den Projektablauf von Webprojekten.

Mit dabei ist auch die aktuelle Ausgabe unseres Inside IoTs, in der Docker und Android auf den Raspberry Pi 3 kommen und der Mikrocontroller Omega2 vorgestellt wurde. Außerdem gab es wieder ein paar Karrieretipps, diesmal zum Thema „Sind klassische Laufbahnmodelle ein Auslaufmodell?“.

Zum Abschluss unseres Wochenrückblicks dürfen auch einige neue Releases nicht fehlen: So steht mit TYPO3 v8.3 eine neue Version des beliebten Content-Management-Systems zur Verfügung, und von TypeScript 2.0 steht ein erster Release Candidate zum Testen bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -