Außerdem: Das Duell der Frameworks: Vapor vs. Perfect

Fast Forward: Update für Power BI Mobile & neue Kommentarsperre in GitHub
Keine Kommentare

Heute im Fast Forward: Microsoft veröffentlicht Update für Power BI Mobile & GitHub führt 24-stündige Kommentarsperre ein. Außerdem: Ein Computerspiel entwickeln mit ReactJS und PHP, ein Manifest für Standards und Protokolle & das Duell der Frameworks: Vapor vs. Perfect.

Power BI Mobile erhält „Shared With Me View“ in neuem Update

Microsoft hat ein neues Update für die Power BI Mobile Apps veröffentlicht. Mit der neuen Versionen sollen Entwickler künftig in der Lage sein, schneller Einblick in die Themen zu bekommen, die für ihre User am interessantesten sind. Weiterhin hat Microsoft daran gearbeitet, die Konsistenz der User Experience bei geräteübergreifender Nutzung zu verbessern. Ein neues Feature bringt das Update auch noch mit: Bei „Shared With Me View“ handelt es sich um eine Ansicht, die alle Dashboards anzeigt, die mit dem Nutzer geteilt worden sind. Weitere Infos zu allen Neuerungen des Updates stehen auf dem Microsoft Power BI Blog bereit.

GitHub führt Kommentarsperre „Interaction Limits“ ein

Ab sofort können Project Owner auf GitHub über das neue Feature Interaction Limits einschränken, wer ihr Projekt kommentieren oder neue Pull Request erstellen kann. Dass hitzige Debatten über Issues oder Pull Requests entstünden sei ganz normal; genauso müssten sich die Beteiligten aber auch wieder beruhigen, damit gemeinsame eine Lösung gefunden werden kann. Um solche Diskussionen besser beherrschen zu können, haben Repository Maintainer nun die Möglichkeit, die Interaktionserlaubnis einzelner Nutzer im entsprechenden Repo für 24 Stunden auszusetzen. Nach dieser Zeit wird die Einschränkung automatisch wieder aufgehoben und es darf – abgekühlt – weiterdiskutiert werden.

Ein Computerspiel entwickeln mit ReactJS und PHP

Inspiriert von dem Verkaufsschlager Stardew Valley, wollte Christopher Pitt ein eigenes Multiplayer-Simulations-Spiel entwickeln. Sein Plan war es, dafür das Framework ReactJS mit PHP 7.1 zu verwenden. Während ReactJS fabelhafte Buttons und Displays erzeugen kann, ist PHP hingegen geeignet, um eine Multiplayer-Szenarien auf den Server zu bringen. Weiterhin verwendet Pitt Aerys für HTTP und Web Sockets. Pitt zeigt ausführlich, wie Frontend und Backend mit Web Sockets verbunden werden. Die vollständige Anleitung für den ersten Teil auf dem Weg zum Game findet man hier.

Ein Manifest für Standards und Protokolle

Standards sind wichtig, wenn man Code schreibt. Vor allem, wenn ein ganzes Team an einem Produkt arbeitet, muss eine Reihe von allgemein anerkannten Regeln her, auf die sich alle einigen. Dave Winer hat im Laufe seiner Karriere eine ganze Menge solcher Standards selbst angewandt und teilt nun die wichtigsten mit uns. Sein Grundsatz Nummer 1 für ein gutes Produkt lautet: „Interop is all that matters“ Warum das so ist und was er noch für unverzichtbar hält, um gemeinsam ein gutes Projekt zu realisieren, findet sich in seinem Manifesto: Rules for standards-makers.

Das Duell der Frameworks: Vapor vs. Perfect

Welche Web-App ist besser? Clay Unicorn vergleicht die beiden hochkaräter Vapor und Perfect miteinander. Perfect hat zwar mehr Sterne auf Github, mehr Twitter-Follower und ist älter, aber Vapor hat dafür mehr als doppelt so viele Benutzer und Kontributoren. Weiterhin vergleicht Unicorn die Stärken und Schwächen der Communities sowie die Einsteigerfreundlichkeit, und dabei zeigen sich enorme Unterschiede. Wer sich also für den Ausgang und die Empfehlung von Unicorn interessiert, wird hier fündig.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -