Außerdem: Schlechter Test oder schlechter Code?

Fast Forward Spezial: Vanilla JavaScript mit Bootstrap, JavaScript-Modules-Dschungel & den Execution Stack verstehen
Keine Kommentare

Weiter geht es mit unserer Reihe „Fast Forward Spezial“: Heute beschäftigen wir uns unter anderem mit dem Execution Stack, der Auswahl von JavaScript Functions und dem JavaScript-Modules-Dschungel. Außerdem gibt es Tipps zum richtigen Testen und wir gehen der Frage nach, wie sich Vanilla JavaScript mit Bootstrap nutzen lässt.

Schlechter Test oder schlechter Code?

Manchmal ist es wirklich schwierig, JavaScript-Code zu testen – man müsste zum Beispiel eine eigene Test-Datenbank aufsetzen oder irgendetwas anderes, furchtbar kompliziertes machen. Das will doch niemand! Ist der komplexe Test aber wirklich das Problem? Nein, sagt Jani Hartikainen. Wäre der Code besser aufgeteilt, gäbe es nämlich kein Problem mit dem Test. Nur dann, wenn eine Funktion klein genug ist, fällt nämlich auch das Testen leicht. Wo man Grenzen ziehen sollte, um am Ende ganz relaxed ans Testen gehen zu können, erklärt Hartikainen. Wir sagen dazu: Happy Testing!

Licht im JavaScript-Modules-Dschungel

Die Welt der JavaScript-Modules ist unübersichtlich: Native Implementierungen für den Browser sind noch weit weg, verschiedene Formate und eine ganze Reihe von Tools und Libraries stehen dem interessierten Entwickler zur Verfügung. Ganz schön abschreckend? Nein! Das Tutorial von Mark Brown bringt Licht in den Modul-Dschungel und zeigt, wie man beim Bundling und Transpiling am besten vorgeht.

Welche Art der JavaScript Function wann wählen?

Jeder JavaScript-Entwickler wird Function Declarations und Function Expressions kennen – sie unterscheiden sich nur geringfügig voneinander und können häufig ganz nach den eigenen Vorlieben genutzt werden. Es gibt aber auch Fälle, in denen eine Function Expression durchaus Vorteile hat. Das trifft beispielsweise auf Closures zu, die einer Funktion Parameter zuweisen, bevor diese ausgeführt wird, sagt Paul Wilkins. Er beschreibt außerdem noch einige andere Fälle, auf die das zutrifft und gibt jeweils Beispiele für die Anwendung einer Function Expression im jeweiligen Kontext.

Fast Forward Spezial im Überblick

Alle Beiträge aus unserer Reihe Fast Forward Spezial finden sich hier.

JavaScript: Den Execution-Stack verstehen lernen

Die große Anzahl an JavaScript-Programmierern und das trotzdem hohe Gehaltsniveau lassen sich möglicherweise dadurch erklären, dass es innerhalb der Programmierer-Community ein gewisses Gefälle hinsichtlich der Fähigkeiten gibt. Das ist jedenfalls Erik Grueters  Meinung. Um das Wissensgefälle auszugleichen, möchte Grueter an einer Kernkonzept von JavaScript ansetzen: dem Execution-Stack. Damit soll das eigene Wissen über JavaScript auf die nächste Ebene gebracht werden. Ausführlich werden dazu die Begriffe Global Environment, Execution Context und Lexical Environment erklärt.

Vanilla JavaScript mit Bootstrap nutzen

Vanilla JavaScript soll ja doch den einen oder anderen Vorteil gegenüber jQuery haben, wenn es um die Performance geht. Leider kann man Bootstrap aber ja nur mit jQuery nutzen. Oder? Nein. Das Projekt Native JavaScript for Bootstrap arbeitet daran, Bootstrap-Komponenten auf einfaches JavaScript zu adaptieren. Giulio Mainardi zeigt, wie man damit arbeitet und in welchen Fällen das sinnvoll ist.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -