Außerdem: Bilder verbessern in Python mit der OpenCV Library

Fast Forward: Update für die Visual Studio Code C/C++ Extension & npm v5.5.0 ist da
Kommentare

Heute im Fast Forward: Visual Studio Code C/C++ Extension erhält Update | npm v5.5.0 ist erschienen | CSS: Unerwartet langer Content ist eine Qual | Scrolling Stickiness messen | Bilder verbessern in Python mit der OpenCV Library

Visual Studio Code C/C++ Extension erhält Update

Das September-2017-Update für die Visual Studio Code C/C++ Extension bringt einige neue Features mit: Wie auf dem Visual-C++-Team-Blog bekanntgegeben wurde, zählt zu den Neuerungen unter anderem MacOs-Framework-Support für IntelliSense und dass Lightbulb nun auch Pfad-Vorschläge in IntelliSense anbietet. Darüber hinaus werden auch Parameter-Hinweise von nun an von der Compiler-basierten IntelliSense Engine angetrieben, und Support für Reference Highlighting ist ebenfalls verfügbar. Weitere Informationen dazu bietet der Beitrag auf dem oben genannten Blog.

npm erhält Update auf Version 5.5.0

npm v5.5.0 ist da! Es bringt eine Reihe neuer Features mit, darunter auch Security- und Quality-of-Life-Verbesserungen. Auf dem npm-Blog wird weiterhin darauf hingewiesen, dass Nutzern nun eine Two Factor Authentification für ihre npm-Accounts zur Verfügung steht, die sogar vom CLI aus vorgenommen werden kann. Über npm profile set password können Nutzer ab sofort auch ihr Passwort ändern und über npm profile set email <address> ihre E-Mailadresse updaten. Weitere Informationen zu allen Neuerungen und Big-fixes können auf dem oben genannten Blog gefunden werden.

CSS: Unerwartet langer Content ist eine Qual

Egal wie erfahren man mit CSS ist, irgendwann fließen Texte eben doch mal aus den dafür vorgesehenen Bereichen heraus. Praktische Tipps dafür sind einerseits der hauseigene CSS-Wörterumbruch via word-break: break-all; oder das Ausblenden herausstechender langer Wörter (z.B. Links) à la text-overflow:ellipsis; overflow:hidden;. Für weitere clevere Overflow-Lösungen ist der Überblick von Ahmad Shadeed empfehlenswert.

Scrolling Stickiness messen

Der Begriff Scrolling Stickiness bezeichnet verschiedene Probleme im Scrollverhalten von Websites: Wenn die Seite beim Scrollen hängen bleibt oder wenn Bilder erst nach dem Scrollen geladen werden und dadurch Verzögerungen entstehen, dann „klebt“ die Seite. Und das ist gar nicht gut für die User Experience. Ankit Kumar erklärt, woher das Problem kommen kann und wie man das Ausmaß der Scrolling Stickiness misst. Nämlich nur wenn man genau weiß, wo die Probleme liegen, kann man gezielt dagegen angehen.

Bilder verbessern in Python mit der OpenCV Library

Bildrauschen kennt in Zeiten von Smartphone-Fotos und günstigen Digitalkameras wohl jeder. Gemeint sind Pixel mit farblicher Abweichung in einem eigentlich einfarbigen Bildbereich – das sieht einfach nicht gut aus. In Python kann man jedoch mit Filtern arbeiten, um das Phänomen zu unterdrücken und verschiedene weitere Effekte zu erzielen. Dafür steht die OpenCV Library zur Verfügung. Einen Überblick über die Möglichkeiten des Filter-Verfahrens und über das Vorgehen gibt Abder-Rahman Ali.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -