Monatsrückblick August 2016

Windows 10 Mobile, The Walking Agile Dead & Lastenhefte – unsere Top-Themen im August 2016
Kommentare

August – das heißt für die meisten Sommer, Sonne und Urlaub. Mag der Anfang des Monats uns wettertechnisch ein wenig im Stich gelassen haben und zeitweilig an einen frühen Herbsteinbruch erinnert haben, machte die zweite Monatshälfte das mit hochsommerlichen Temperaturen glatt wieder wett. Nicht enttäuscht haben im vergangenen Monat allerdings durchweg die Neuigkeiten und spannendsten Themen aus der Entwicklerwelt. Grund genug also, genau die noch einmal Revue passieren zu lassen.

Mit dabei sind zum Beispiel die besten Programmiersprachen für Anfänger, umfangreiche Einblicke in die GPIO des Raspberry Pi 2 und die Installation von Java sowie die finale Veröffentlichung von WordPress 4.6. Nicht fehlen darf allerdings auch der Themenbereich Windows 10 Mobile, der uns dank immer neuen Meldungen rund um Microsofts mobiles Betriebssystem gehörig auf Trab gehalten hat. Los geht es in unserem Monatsrückblick für den August 2016 allerdings mit einem ganz anderen Thema – nämlich der Content-Management-Plattform Sulu.

10. Sulu – Content-Management-Plattform für Enterprise-Websites

Content-Management-Systeme gibt es heutzutage wie Sand am Meer, und es werden immer neue Anforderungen an solche Plattformen gestellt. Von möglichst viel Flexibilität ist hier die Rede, dabei müssen sie aber für den User leicht bedien- und konfigurierbar sein und trotzdem eine zuverlässige Entwicklungsumgebung für High-Performance-Apps bieten. Im August haben wir euch mit Sulu eine auf Symfony basierende Content-Management-Plattform vorgestellt, die genau das verspricht. In unserem Monatsrückblick schafft sie es auf den zehnten Platz und eröffnet somit unsere Monatshighlights.

9. Programmiersprachen für Anfänger: Eine Frage des Geschmacks

Die Auswahl an Programmiersprachen ist riesig und grade für Anfänger wird das schnell zum Problem. Natürlich findet man im Web Unmengen an Tipps, welche Programmiersprache man zuerst lernen sollte, selbst wenn sich mit fast allen Sprachen auf die eine oder andere Weise die gleichen Ergebnisse für die Problemlösung erreichen lasssen. Im vergangenen Monat haben wir die verschiedenen Tipps zur Wahl der Programmiersprache genauer unter die Lupe genommen; im Monatsrückblick erreichen die Programmiersprachen für Anfänger den neunten Platz.

8. Windows 10 Mobile Anniversary: Edge im Continuum-Modus

Seit der ursprünglichen Veröffentlichung von Windows 10 Mobile gibt es die Continuum-Funktion, mit der das Smartphone mit einem externen Monitor verbunden und wie ein Desktop-PC genutzt werden kann. Im Anniversary-Update von Windows 10 Mobile gab es dafür eine Neuerung, die vor allem die Nutzung der Continuum-Funktion mit Microsoft Edge verbessert – nämlich das unabhängige Scrollen. Eine interessante Verbesserung, die es in unseren Monats-Highlights auf den achten Platz geschafft hat.

7. Raspberry Pi 2 – mit Java die GPIO ausreizen

Der Raspberry Pi 2 wird oft und gerne als Mediacenter, aber auch als Miniserver im Heimnetzwerk eingesetzt. Das ist aber längst noch nicht alles, was der Raspberry Pi 2 zu bieten hat. Auch seine GPIO ist ein interessanter Aspekt, denn mit ihr ist es möglich, die unterschiedlichste Hardware an den Raspi anzubinden. Noch besser wird es, wenn man die GPIO mit Java ausreizt. Wie das geht, erklärt Martin Mohr in einer vierteiligen Artikelserie, deren erster Teil es auf Platz sieben unseres Monatsrückblicks geschafft hat.

Go for PHP Developers

mit Terrence Ryan (google)

Everything you need to know about PHP 7.2

mit Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

6. PHP 7: What Kind of Language is it?

PHP vereint nicht nur die unterschiedlichsten Sprachkonzepte in sich, sondern kann auch anhand vieler verschiedener Eigenschaften beschrieben werden. Damit bietet PHP für fast jeden Entwickler einen spannenden Ansatz, um mit der Sprache zu arbeiten. Allerdings werfen die ganzen Prinzipien PHPs bei vielen auch einige Fragen auf – allen voran: Was für eine Sprache ist PHP überhaupt? Dem ging Sebastian Bergmann in seiner Session auf der International PHP Conference 2016 in Berlin nach; seine Einblicke in PHP 7 schaffen es in unseren Monats-Highlights auf den sechsten Platz.

5. WordPress 4.6 final erschienen

Mitte des vergangenen Monats erschien die neue WordPress-Version WordPress 4.6 final und brachte vor allem unter der Haube viele Neuerungen mit sich. Doch auch sonst kann sich die aktuelle Version der Content-Management-System-und Blogging-Software sehen lassen, immerhin wurden ihr auch eine Reihe neuer Features spendiert, die die Usability verbessern sollen. Mittlerweile wurde WordPress 4.6 bereits knapp sieben Millionen mal heruntergeladen und die Arbeit an einem ersten Maintenance-Release hat bereits begonnen. Das finale Release schafft es in unserem Monatsrückblick auf jeden Fall auf den fünften Platz.

4. Drei „False Friends“ der Softwareentwicklung

Softwareentwicklung ist ein ganz spezielles Aufgabengebiet – nicht nur, weil meist fachfremde Personen über Entwicklungsprozesse mitentscheiden, sondern weil es immer wieder Situationen gibt, in denen der sogenannte „gesunde Menschenverstand“ nicht weiterhilft. Grund dafür ist vor allem, dass die Softwareentwicklung oft nicht viel mit den Problemen des Alltags zu tun hat und es so einige „False Friends“ gibt, die für Probleme sorgen können. Im August haben wir drei solcher „False Friends“ der Softwareentwicklung vorgestellt, die es auf den vierten Platz unserer Monats-Highlights geschafft haben.

3. Lastenheft: Anforderungen in der Softwareentwicklung richtig definieren

Bei der professionellen Softwareentwicklung steht vor dem eigentlichen Entwicklungsstart vor allem eine detaillierte Planung und Analyse der Anforderungen. Die grundlegenden Anforderungen werden üblicherweise in einem sogenannten Lastenheft eingetragen, über dessen Sinn und Unsinn sich vortrefflich diskutieren lässt. In einer vierteiligen Artikelserie beschäftigen sich Olena Bochkor und Dr. Veikko Krypczyk mit genau diesem Thema; der erste Teil der Reihe schafft es in unseren August-Highlights auf den dritten Platz.

2. The Walking Agile Dead: Ist Agile tot?

Aktuell äußern immer mehr Kritiker mit zum Teil polemischen Bemerkungen ihre Hoffnung, dass Agile seinen Zenit längst überschritten habe und bald das Zeitliche segnen sollte. „Man wolle doch nur programmieren“, ist etwa ein Argument, das sich mit agilen Entwicklungsmethoden nur schwer vereinbaren lassen würde. Doch was ist überhaupt dran an der Kritik an Agile? Und noch viel wichtiger: Ist Agile wirklich tot? Das sind zwei Fragen, die wir uns im August gestellt und die auch bei euch für viel Aufmerksamkeit gesorgt haben. Kein Wunder also, dass der Beitrag es auf den Silberrang in unserem Monatshighlights geschafft hat.

1. Windows 10 Mobile Anniversary-Update – und was dann?

Der August stand bei uns ganz im Zeichen von Windows 10 Mobile. So erschien kurz nach dem Anniversary-Update für die Desktop-Version von Windows 10 auch Windows 10 Mobile Anniversary – ein Veröffentlichungsprozess, der alles andere als spektakulär ablief und von Microsoft nur in ein paar Zeilen mitgeteilt wurde. Berechtigterweise fragt man sich da, welchen Stellenwert das mobile Betriebssystem für Microsoft einnimmt. Eine Frage, der sowohl wir als auch Tam Hanna nachgegangen sind und die dafür sorgt, das Windows 10 Mobile einmal mehr den Spitzenplatz in unseren Monatshighlights belegt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -