Außerdem: Sinkende Gehälter in der IT-Branche?

Wochenrückblick KW 8: Wissenstransfer im Team, ROBASO & 16 Anzeichen, dass Ihr Kind ein Hacker ist
Keine Kommentare

In vielen Teilen Deutschlands heißt es heute Helau und Alaaf und das närrische Treiben erreicht seinen Höhepunkt. Das soll uns natürlich nicht davon abhalten, die Highlights der Entwickler-Welt aus der vergangenen Woche Revue passieren zu lassen. Mit dabei sind unter anderem das Scheitern des ROBASO-Projekts, 16 Anzeichen, dass Ihr Kind ein Hacker ist und das Thema aktiver Wissenstransfer in crossfunktionalen Teams.

Darüber hinaus gab es aber auch viele weitere spannende Themen – etwa die Veröffentlichung von TypeScript 2.2, die ersten herbeigeführten Kollisionen in SHA-1 und der aktuelle Dice Job Market Report 2017.

Legen wir aber wie gewohnt erst mal mit unseren Top-Themen der letzten Woche los:

Crossfunktionale Teams – aktiver Wissenstransfer im Team

Crossfunktionalität, Interdisziplinarität, Generalisten, Spezialisten oder ein T-Shaped-Skill-Set – das sind nur einige Stichworte, die beschreiben, wie wir schlau mit dem vorhandenen Wissen im agilen Team umgehen. Sie lassen sich insbesondere auf die Fragen „Welche Fähigkeiten benötigen wir?“ und „Bekommen wir das Wissen sinnvoll verteilt?“ zurückführen. Ein aktiver Wissenstransfer ist also nötig. Wie der sich erreichen lässt und worauf dabei zu achten ist, beschreibt Julia Schmidt in ihrem Artikel „Crossfunktionale Teams – aktiver Wissenstransfer im Team“, der in unseren Wochenhighlights ganz vorne landet.

ROBASO – oder: Wenn (agile) Projekte scheitern

Seit 2010 hat die Bundesagentur für Arbeit rund 60 Millionen Euro in das Softwareprojekt ROBASO investiert. Nun wurden die Arbeiten daran abgebrochen und das Scheitern ROBASOs bekanntgegeben. Angesichts dieser Geschichte stellen sich viele die Frage, ob der Einsatz agiler Methoden ein Ausweg aus dieser Situation hätte sein können, denn immerhin nutzte die Bundesagentur für Arbeit solche bereits für frühere Projekte. Vielleicht ist aber auch Agilität generell das Problem – dass Agile „tot“ sei, ist schließlich keine neue Meinung zum Thema. In der vergangenen Woche haben wir uns näher mit dem Thema beschäftigt; in unseren Top-Themen der Woche ist das Scheitern ROBASOs darum ebenfalls auf einem der vorderen Plätze dabei.

16 Anzeichen, dass Ihr Kind ein Hacker ist

Eltern dürfte das folgende Szenario bekannt vorkommen: Sie kommen von der Arbeit heim und der Nachwuchs sitzt allein vor dem PC und chattet mit Freunden und/oder Unbekannten im Internet. Glaubt man einem aktuellen Artikel des Liverpool Echo ist Ihr Kind damit auf dem besten Weg, ein Hacker zu werden. Der Artikel bedient sich sämtlicher Klischees, die dieses Thema zu bieten hat und kann damit wohl nur schwer ernst genommen werden. Unterhaltsam ist die 16 Punkte umfassende Liste mit Anzeichen, dass Ihr Kind ein Hacker sein könnte, aber allemal und landet darum in unserem Wochenrückblick auch auf einem der vorderen Plätze.

Tools every PHP Developer needs to know

mit Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

Learning Machine Learning

mit Joel Lord (Auth0)

TypeScript 2.2, Anime.js & GitLab 8.17 – weitere spannende Themen

Neben unseren drei Top-Themen der Woche gab es natürlich viele weitere spannende Themen, die die Entwicklerwelt in den letzten sieben Tagen beschäftigt haben. Dazu gehört etwa der aktuelle Dice Job Market Report 2017, der neuste Prognosen zu den Gehältern in der IT-Branche anstellt.

Ebenfalls dabei ist die aktuelle Ausgabe unserer Kolumne „Karriere-Check“. Dieses Mal beschäftigte sich Matthias Stöcklein mit der Feedbackkultur 2.0 und der Frage, wie man richtig Feedback gibt. Außerdem zeigt Vladimir Simović in seinem Artikel WordPress: Tipps und Tricks zur Suchmaschinenoptimierung, mit welchen Werkzeugen sich WordPress-Seiten optimieren lassen.

Mit dabei ist außerdem die Nachricht, dass es Forschern des CWI und Google erstmals gelungen ist, Kollisionen in SHA-1 herbeizuführen. Nicht fehlen dürfen außerdem eine Reihe neuer Releases. So steht etwa GitLab 8.17 mit neuen Features zur Verfügung und auch TypeScript 2.2 ist erschienen.

Zum Abschluss hat es auch die JavaScript-Animation-Library Anime.js in unsere Wochenhighlights geschafft, die vor allem eine effiziente Möglichkeit für das Erstellen von CSS- und SVG-Animationen anbieten will.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -