DevOps Workbench Express in Beta-Version erhältlich
Kommentare

Microsofts ALM Rangers haben in einem Blogpost die neue Beta-Version des DevOPs Workbench Express vorgestellt, das vor allem kleinere und mittelgroße Teams bei ihrem Application Lifecycle Management unterstützen

Microsofts ALM Rangers haben in einem Blogpost die neue Beta-Version des DevOPs Workbench Express vorgestellt, das vor allem kleinere und mittelgroße Teams bei ihrem Application Lifecycle Management unterstützen soll.

DevOps – ein Kofferwort aus Development und Operations –  zielt auf eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und IT-Profis ab und versucht so, die Releases von Software so reibungslos und effektiv wie möglich zu gestalten. Teamleader Ed Blankenship betonte dabei, wie wichtig eine automatisierte Bereitstellung (Deployment) von Software für die IT ist, weshalb sich gerade DevOps Workbench zusammen mit Microsofts Team Foundation Server 2012 (TFS) und Visual Studio 2012 als besonders hilfreich erwiesen hätten.

Das neue Toolset beinhaltet unter anderem Templates zum Deployment über Windows Azure oder Visual Studio SQL Database-Projekten. In einem Video auf Channel 9 stellt Casey O’Mara die DevOps Workbench Express Edition ausführlich vor.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -