Die 2-in-1-Lösung: Mysqlnd und JSON
Kommentare

Die Mysqlnd-Extension ist eine nützliche Sache. Dennoch muss man – möchte man beispielsweise mit Hilfe von JavaScript-Frameworks umfangreiche AJAX-orientierte Applikationen entwickeln – nach

Die Mysqlnd-Extension ist eine nützliche Sache. Dennoch muss man – möchte man beispielsweise mit Hilfe von JavaScript-Frameworks umfangreiche AJAX-orientierte Applikationen entwickeln – nach jeder Abfrage die Ergebnisse meist durch json_encode() laufen lassen. Ein experimentelles Plug-in von Johannes Schlüter soll Abhilfe schaffen.

The plugin requires PHP 5.4 and has a few limitations as it knows nothing about MySQL bitfields or escaping of unicode characters for creating fully valid JSON data and Andrey called it, for good reasons, a hack. Neither did I benchmark it, yet as I merely share it to show what’s possible and maybe start some discussion on what is actually needed.Johannes Schlüter, 2011

Es kann jedenfalls nicht schaden, das Plug-in herunterzuladen (.tar.bz2, 2,9 KB) und ihm eine Chance zu geben. Selbst wenn man pro Abfrage im Endeffekt nur eine Zeile spart, kann sich das in modernen Webanwendungen schnell summieren. Und vielleicht hat Johannes Recht und auf diesem Wege könnte eine fruchtbare Diskussion über fehlende Features entstehen. Welche Funktionalitäten vermisst ihr schon seit langem?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -