Interview mit Eric Eggert über den Gewinn der Goldenen Biene

"Die größte Herausforderung war das verteilte Arbeiten"
Kommentare

Eines der bei der Jury beliebtesten Projekte der BIENE 2010 war der Auftritt der Stiftung Lebenshilfe Duisburg. Wir haben mit Eric Eggert gesprochen, einem der Mitglieder des Best Practices Stammtisch Essen, der sich für die Umsetzung der Website zuständig zeigt.

Hallo Eric! Ihr habt euch auf eurem Stammtisch dazu entschlossen, ein Projekt barrierefrei zu gestalten. Erzähl bitte etwas über diesen Stammtisch: welche Ziele verfolgt ihr dort, wie habt ihr euch gefunden?

Sandra Kallmeyer hat den Stammtisch im April 2009 ins Leben gerufen, um sich besser mit den anderen Essenern Webentwicklern zu vernetzen. Bei den monatlichen Treffen wird sich über Web Design Best Practices im weitesten Sinne unterhalten, wozu ganz selbstverständlich auch Barrierefreiheit gehört. Dazu gibt es Vorträge, Diskussionen und Demos.

Wie habt ihr das Projekt gefunden, das ihr umgesetzt habt?

Das war erst gar nicht so einfach. Wir wollten ein lokales Projekt, aber es hat sich doch als komplizierter herausgestellt einen Partner dafür zu finden; auf Anfragen kam dann teilweise kein Feedback. Wir haben uns dann dafür entschieden ein Projekt zu nehmen, das gerade „barrierearm“ gelauncht hatte. Es war die Stiftung Lebenshilfe Duisburg, ein Kunde von Klaudia Pirc und Oliver Heeger – und die bestehende Kundenbeziehung half uns auch das Projekt so durchzuziehen.

Insgesamt haben mehrere Leute an dem Projekt gearbeitet – wie ist es, mit so vielen Leuten ehrenamtlich an einem Projekt zu arbeiten? Gab es Probleme mit der Koordination, oder war von Anfang an klar, wer für welchen Teil zuständig ist?

Einige Anlaufschwierigkeiten gab es natürlich, da wir im Alltag eigentlich alle All-Rounder sein müssen. Sich zu spezialisieren war für einige von uns neu. Es hieß auch, den anderen Mitgliedern zu vertrauen und Kompetenz abzugeben: eine schöne Erfahrung, dass es so gut geklappt hat. Gleichzeitig hatten alle ein Auge auf die Arbeit der anderen, so dass wir uns gut austauschen konnten.

Gewinner einer BIENE in Gold in der Kategorie Organisationen einfachVlnr.: Dorothea Linden, Eric Eggert, Marco Zehe, Maik Wagner, Sandra Kallmeyer, Oliver Heeger, Stephanie Baltes, Quelle: Aktion Mensch

Was waren die größten Herausforderungen der Umsetzung des Projekts?

Die größte Herausforderung war das verteilte Arbeiten, Absprachen haben wir per Google-Wave getroffen, was später relativ unübersichtlich wurde. Aber auch solche Techniken auszuprobieren und zu nutzen und herauszufinden wie es im Projekt angewendet werden kann ist eines der Dinge, die der Stammtisch herausfinden will.

Welcher Teil des Projekts hat euch am längsten beschäftigt?

Der komplizierteste Teil war die Optimierung des Spendenformulars für das Maik Wagner und Marco Zehe lange per Screen Reader optimierten.

Die Biene in Gold – ein schöner Ansporn. Werden wir in Zukunft noch mehr von euch sehen?

Möglicherweise. So ein Stammtisch ist ja eine lose Verbindung, das muss dann einfach passen, wenn wir noch einmal so ein ambitioniertes Projekt umsetzen wollen. Im Juli haben wir zum Beispiel beim Ruhr-Stillleben auf der A40 eine analoge Twitter-Wall gebaut und den Besuchern des Standes Fragen zu Ihrer Website beantwortet. Das Ergebnis findet man hier: http://barrierefrechheit.de/a40/ Termine und Informationen über unsere Projekte finden Sie unter barrierefrechheit.de. Wir, Sandra Kallmeyer und ich, lassen die Erkenntnisse für uns natürlich weiter in unsere Kundenprojekte einfließen, und die anderen Stammtischler werden in ihren Agenturen hoffentlich ähnlich an die BIENE-Leistung anknüpfen.

Noch einmal Glückwunsch zur goldenen BIENE, und vielen Dank für das Gespräch.

Eric Eggert ist freier Webentwickler. Dabei spezialisiert er sich auf sehr gut nutzbare User Interfaces und barrierefreie, standardkonforme Webseiten. Er gibt sich nicht mit dem Status Quo in den Browsern zufrieden sondern erforscht deren Grenzen und reizt ihre Fähigkeiten aus. Er twittert als @yatil.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -