Die NoSQL Tapes, HTML5 als Buch und Tutorial, AOP und eine Infografik
Kommentare

Heute gibt es wieder einiges zu entdecken – zu viel, um in aller Ausführlichkeit darüber zu berichten. Daher präsentieren wir Ihnen heute wieder die interessantesten Fundstücke des Tages. Es

Heute gibt es wieder einiges zu entdecken – zu viel, um in aller Ausführlichkeit darüber zu berichten. Daher präsentieren wir Ihnen heute wieder die interessantesten Fundstücke des Tages. Es gilt die NoSQL Tapes zu entdecken, etwas über HTML5 in einem kostenlosen Buch und einem Tutorial zu lernen und bei Matthew Weier O’Phinney über Aspektorientierte Programmierung in PHP zu lesen. Den Abschluss bildet eine Infografik über die Funktionsweise von WordPress-Themes.

Die NoSQL Tapes

Gestern bereits berichteten wir, dass NoSQL einer der Web-Development-Trends diesen Jahres sein wird. Heute haben wir eine große Compilation zu diesem Thema, bestehend aus Erklärungen, Case Studies und Interviews. Viel Spaß und neue Einsichten wünschen wir mit den NoSQL Tapes.

HTML5 als Buch .

HTML5: Up and Running von Mark Pilgrim ist eines der wenigen Bücher zu dem Thema, die bisher Beachtung finden konnten. Das Werk gibt es nun auch kostenlos online: Dive Into HTML5 heißt die Seite, auf der man sich in die Thematik einarbeiten kann.

. und aus Tutorial

Bei Mozilla gibt es ein überaus interessantes Tutorial zum Thema HTML5: How to develop a HTML5 Image Uploader. HTML5 comes with a set of really awesome APIs. If you combine these APIs with the element, you could create a super/modern/awesome Image Uploader. Der Uploader bietet eine Drag-&-Drop-Funktionalität und nutzt das File-API und canvas für weitere Schmankerl wie beispielsweise die Größenänderung oder das Hinzufügen eines Filters.

Aspektorientierte Programmierung in PHP

Inspiriert durch einen Artikel im PHP Advent hat sich Matthew Weier O’Phinney ans Werk gemacht, seine Gedanken über Aspektorientierte Programmierung (AOP) neu zu sortieren. The article got me to thinking, and revisiting what I know about AOP, Intercepting Filters, and Signal Slots — in particular, what use cases I see for them, what the state of current PHP offerings are, and where the future may lie. Seinen Überlegungen kann man in seinem aktuellen Blogpost Aspects, Filters, and Signals, Oh, My! folgen.

Anatomie eines WordPress-Themes

Auf Yoast gibt es aktuell eine Infografik für alle die schon immer wissen wollten, wie ein WordPress-Theme funktioniert.

Anatomie eines WordPres-Themes

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -