Diskutiert mit: Apigility braucht euren Input
Kommentare

Der finale Release von Apigility steht kurz bevor – zumindest, wenn alles nach Plan verläuft. Wie wir bereits berichtet hatten, dreht sich aktuell alles um den Fix kritischer Bugs sowie um die Komplettierung

Der finale Release von Apigility steht kurz bevor – zumindest, wenn alles nach Plan verläuft. Wie wir bereits berichtet hatten, dreht sich aktuell alles um den Fix kritischer Bugs sowie um die Komplettierung der Dokumentation. In dieser Phase überrascht Matthew Weier O’Phinney mit einer formlosen kleinen Umfrage zu einem nicht ganz unwichtigen Thema: Should we create factories for RPC controllers and REST resources?

Der Grund dafür ist folgendes: Aktuell erhält die ServiceManager-Konfiguration einen „Invokable“-Eintrag, wenn ein RPC-Controller oder eine REST-Ressource erstellt wird. Der ServiceManager initialisiert also eine Klasse und gibt sie zurück. Sollte ein Service Abhängigkeiten jedweder Art besitzen, empfiehlt das Team darüber hinaus die Erstellung einer Service-Factory für diese Klasse.

We haven’t at this point generated factories. The rationale for omitting them currently is to simplify the learning curve: you can instantiate what you need directly in your class without needing to learn anything about the ZF2 ServiceManager or factories.

Allerdings geht man davon aus, dass in den meisten Fällen eben solche Abhängigkeiten bestehen sollten – warum also nicht gleich eine Factory erstellen? Genau darum geht es in einer Diskussion in der Google-Gruppe: Should Apigility generate factories for RPC controllers and REST resource classes?

Solltet ihr also einen guten Grund dafür oder dagegen haben, seid ihr herzlich eingeladen, mitzudiskutieren. Im Moment ist die Beteiligung bestenfalls als „übersichtlich“ zu bezeichnen.

Aufmacherbild: abandoned metallurgical factory waiting for a demolition von Shutterstock / Urheberrecht: marutti

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -