DotNetNuke 6 beendet das letzte große VB.NET-Projekt
Kommentare

Mit DotNetNuke 6.0, dem jüngsten Release des Open Source CMS Frameworks, geht eine Ära der großen VB.NET-Open-Source-Projekte zu Ende. Die Zukunft wird dabei C# gehören. 
Die Migration eines DotNetNuke

Mit DotNetNuke 6.0, dem jüngsten Release des Open Source CMS Frameworks, geht eine Ära der großen VB.NET-Open-Source-Projekte zu Ende. Die Zukunft wird dabei C# gehören. 

Die Migration eines DotNetNuke 5 Portals in Version 6.0 soll keine allzu großen Probleme bereiten, wie Hans-Peter Schelian auf seinem Blog erklärt hat. Die zukünftige Entwicklung dürfte komplett auf Basis der C#-Version fortgeführt werden. 

Zu den Highlights von DotNetNuke 6.0 gehören: 

  • Umstellung des Framework von VB.NET auf C#
  • Komplett überarbeitetes UI/UX
  • Kompatibel mit Windows Azure 
  • Kompatibel mit SQL Azure 

DotNetNuke 6 kann direkt über das Open Source Community Portal Codeplex heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -