Douglas Crockford auf den JavaScript Days 2012
Kommentare

Wir sind heute live vor Ort auf den JavaScript Days in Köln; und waren gerade Zeuge der außergewöhnlichen Keynote von Douglas Crockford: Programming Style and Your Brain. Hier geht es also um das Wesentliche:

Wir sind heute live vor Ort auf den JavaScript Days in Köln; und waren gerade Zeuge der außergewöhnlichen Keynote von Douglas Crockford: Programming Style and Your Brain. Hier geht es also um das Wesentliche: Es ging um Entwickler, um gute und schlechte Sprachfeatures. Und um die Art und Weise, wie man selbst die schlechten Features umgehen kann.

Douglas Crockford auf den JavaScript Days 2012 in Köln

Computer Programs. The most complicated things people make.Douglas Crockford, 2012

Douglas hielt die Keynote vor voll besetztem Saal auf den JavaScript Days, die dieses Jahr zum ersten mal stattfanden – und mit dem Renaissance Hotel Köln die Messlatte für künftige Ausgaben gleich recht hoch gelegt haben. Über 100 Teilnehmer nutzen hier die Möglichkeit, sich in 18 interaktiven Workshops intensiv mit unzähligen Teilbereichen aus JavaScript zu beschäftigen.

Das Publikum könnte dabei unterschiedlicher kaum sein. Wir fragten eine Teilnehmerin nach Ihrer Motivation: Ich habe mit JavaScript so gar keine Erfahrungen – aber wir binden es immer wieder mal ein …

Doch auch Profis kommen in Köln auf ihre Kosten. So finden sich immer wieder kleine Grüppchen, die gemeinsam an JavaScript-spezifischen Problemen arbeiten.

Vertieftes arbeiten an JavaScript-Aufgaben

Ein gelungenes Event für alle JavaScript-Enthusiasten und solche, die es werden wollen. Wir werden jetzt zusehen, dass wir Douglas Crockford zu einem kurzen Interview überreden können. Darüber hinaus freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Ausgabe – wir halten euch auf dem Laufenden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -