Drupal 8 vielleicht ohne Internet Explorer 8 Support?
Kommentare

Wenn es nach Thomas Svenson gehen würde, entfiele mit der kommenden Drupal Version 8 der Support für den Windows-XP-Standardbrowser Internet Explorer 8. Damit könnte Drupal 8 ein reines HTML5 Release

Wenn es nach Thomas Svenson gehen würde, entfiele mit der kommenden Drupal Version 8 der Support für den Windows-XP-Standardbrowser Internet Explorer 8. Damit könnte Drupal 8 ein reines HTML5 Release werden.

Anlass für Svensons Vorstoß ist Googles Entscheidung, ab dem 15. November den Support seiner Online-Services für Internet Explorer 8 nicht weiter zu pflegen. Googles Kunden werden stattdessen darauf hingewiesen, dass sie sich nach einem neuen Browser umsehen sollten.

Dass der Support für Internet Explorer 7 bei Drupal 8 dem Rotstift zum Opfer fällt, wurde bereits beschlossen. Doch die Unterstützung des Internet Explorer 8 steht nach wie vor zur Debatte. Mobile-First Themes werden ersten Beschlüssen nach zu urteilen bereits in einer stark reduzierten Optik aufwarten, wenn man sie mit dem Windows XP Browser betrachtet.

Mit dem Release von Drupal 8 sei nicht vor der Drupalcon Prag 2013 zu rechnen, setzt Svenson fort. Bis dahin sollte die Zahl der IE8-Nutzer stark gesunken sein. Und wer dennoch die alten Browser noch länger unterstützen will, der könne Drupal 7 weiterverwenden, da der Support des bisherigen CMS noch lange fortbestehen werde. Drupal 8 hingegen hätte mit der Streichung des Legacy-Supports die Möglichkeit, ein reines HTML5-CMS zu werden.

Was haltet Ihr von dem Vorschlag? Bleibt der Support für IE8 wichtig, oder sollte Drupal 8 auf das Alleinstellungsmerkmal setzen, ein reines HTML5-CMS zu werden?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -