Gehaltsreport 2015

Gehalt von Fachkräften in Deutschland
Kommentare

Keiner spricht gerne über sein Gehalt. Trotzdem ist es interessant zu erfahren, was die Kollegen der Branche so verdienen, in welchen Berufsgruppen der Spitzenlohn gezahlt und in welche Regionen Deutschlands das meiste Geld gibt.

Um uns einen Überblick über die Lohnsituation in Deutschland zu geben, hat Stepstone eine Studie durchgeführt und nun den Lohnreport 2015 veröffentlicht. Hierzu wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte befragt, von denen 30 Prozent Personalverantwortung haben. Ausgewertet wurden die Daten nach den verschiedenen Berufsgruppen, Berufserfahrung und Region in der Bundesrepublik.

Top Gehalt in Hessen

Das Brutto Durchschnittsgehalt in Deutschland liegt bei 52.000 €. Im bundesweiten Vergleich verdient der Süden das höchste Gehalt. Die Hessen liegen schon zum dritten Mal in Folge auf Platz 1. Auf Platz 2 und 3 liegen Bayern und Baden Württemberg. In allen drei Bundesländern verdienen Arbeitskräfte zwischen 53.000 € und 56.000 € im Jahr. In den westlichen Bundesländern Nordrhein-Westfahlen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, sowie auch in Hamburg liegen die Gehälter bei 49.000 € bis 53.000 €. Im Norden, also in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und auch in Berlin liegt der durchschnittliche Lohn etwas niedriger bei 43.000 € bis 49.000 €. Schlusslicht bilden die neuen Bundesländer. In Thüringen, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern verdient man zwischen 38.000 € und 43.000 €.

Bankenbranche zahlt die höchsten Gehälter

Die Branche, die am meisten verdient, ist die Bankenbranche. Hier wird im Jahr 62.452 € gezahlt. Dahinter folgt die Pharmabranche mit Gehältern von durchschnittlich 59.991 € und die Automotive-Branche mit einem jährlichen Verdienst von 59.727 €. Verlierer ist hier Gastronomie und Hotelbranche: nur 34.175 € verdienen Fachkräfte hier. Dicht dahinter liegt mit 34.970 € Gehalt das Handwerk.

Ärzte, Anwälte und ITK-Fachkräfte  als Top-Verdiener

Bei den Top-Verdienern nach Berufsgruppen sieht es ein wenig anders aus. Hier sind Ärzte die meistverdienenden, denn sie bekommen ein jährliches Gehalt von durchschnittlich 77.951 €. Damit einher geht auch, dass einen mit einem Abschluss in Medizin das höchste Gehalt erwartet. Anwälte verdienen bis zu 65.041 € im Jahr und belegen so den zweiten Platz unter den Top-Verdienern.

Sehr gut verdienen auch IT-Fächkräfte und Ingenieure mit jeweils über 59.000 € im Jahr in großen Unternehmen. So sind auch die Studiengänge Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen unter den Fachbereichen mit den besten Gehaltsaussichten. Diese hohe Entlohnung hängt unmittelbar mit der hohen Nachfrage zusammen. IT- und Technologie-Fachkräfte werden händeringend gesucht und sind zur Zeit absolute Mangelware.

Kommunikation und Design eher mittelmäßig

Im Vergleich dazu sind die Gehältern in Marketing und Kommunikation eher in der Mitte angesiedelt. Hier kann man bis zu 54.919 € jährlich in großen Unternehmen verdienen. Designberufe sind leider nicht so gut bezahlt und hier klafft auch die Schere zwischen den Gehältern in großen und kleinen Unternehmen recht weit auseinander. So erhalten Designer zwischen 37.808 € und 48.826 € je nach Unternehmensgröße.

Je höher der Abschluss, desto höher der Verdienst

Alles in allem lässt sich feststellen, dass je höher der Bildungsstand, umso besser auch die Gehaltsaussichten. So verdient man im Schnitt mit einem Bachelorabschluss 55.971 €, mit eine Masterabschluss 56.414 € und nach einer Promotion sogar 64.419 €. Diese Werte sind allerdings Durchschnittswerte, die alle Studiengänge zusammenfassen. Da die Studie die großen Gehaltsunterschiede zwischen den einzelnen Studiengängen gezeigt hat, sind sie für den Einzelfall nicht sehr genau.

Die lukrativsten IT-Bereiche

Wo aber liegen die luktativsten Berufsfelder in der IT-Branche? Je nach Berufserfahrung können Entwickler im Projekt- und Qualitätsmanagement 47.109 € bis 70.738 € verdienen. Darauf folgt Colsulting und Management mit 45.877 € bis 70.359 € und Datenbankentwicklung mit 45.165 € bis 61.008 €. Auf den unteren Rängen liegen die Softwareentwickler mit einem Gehalt zwischen 45.165 € und 61.008 €, gefolgt von den Webentwicklern mit 38.014 € bis 58.754 € Gehalt und schließlich Administration- und Support-Mitarbeiter mit einem Gehalt zwischen 43.288 € und 55.913 €. Diese Werte beziehen sich auf die IT-Fachkräfte mit Hochschulabschluss. Nach einem Schulischen Abschluss liegen die Lohnwerte leicht darunter.

gehalt fachkräfte

Fachkräftemangel steigt weiter

Die Nachfrage nach Fachkräften ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent gestiegen. Drei Viertel der Unternehmen haben Probleme, geeignete Kandidaten für ihre offenen Stellen zu finden. Dabei wird der Wettbewerb um passende Talente nicht leichter. Rund die Hälfte der befragten Unternehmen ist der Meinung, dass die Fachkräftenachfrage 2015 das Niveau aus dem Vorjahr halten wird. Jeder Vierte glaubt, der Personalbedarf werde sogar noch zunehmen, wobei nur 6 Prozent mit einer Abnahme rechnen.

fachkräftemangel

Vor allem in den Bereichen IT, Ingenieurwesen und Technik stellt die Suche nach Mitarbeitern für deutsche Arbeitgeber derzeit die größte Herausforderung dar. Das betrifft nicht nur kleine Unternehmen und Startups, sondern auch große Firmen wie die Deutsche Bahn haben mit diesem Fachkräftemangel zu kämpfen. Zusätzlich wird aber auch die Personalsuche für die Berufsfelder Finanzen, Ärzte sowie Kranken- und Altenpflege als besonders anspruchsvoll eingeschätzt.

Siehe auch: Bewerbung bei der DB – viele IT-Jobs frei

Schon im letzten Jahr war die Fachkräftenachfrage überdurchschnittlich hoch. Mit dem Fachkräfteatlas beobachtet StepStone monatlich die Entwicklung der Nachfrage nach qualifiziertem Personal in Deutschland. So war der Bedarf an Fachkräften 2014 um 13 Prozent höher als 2013. Drei Viertel der Unternehmen, die mit einer steigenden Anzahl an Einstellungen in 2015 planen, gehen von einer Zunahme von bis zu 10 Prozent aus.

fachkräftemangel

 

Aufmacherbild: bank,piggy bank,Money,Coins,Concept,Tree, Sprout growing on glass piggy bank with sunset light in saving money concept via Shutterstock / Urheberrecht: Singkham

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -