Aktuelles aus dem Ressort E-Business

Besseres Ranking dank Black-Hat-SEO – auf White-Hat-Art

SEO heißt, seine Website für Suchmaschinen – in den meisten Fällen wohl Google – zu optimieren. Wer bei Google ganz vorne rankt, wird gefunden und hat somit gewonnen. Doch das ist leichter gesagt als getan, vor allem, wenn alle dieselben Taktiken anwenden. Was kann man also tun, um sich von der Masse abzuheben? Ein interessanter Ansatz sind sogenannte Black-Hat-SEO-Strategien, die aber auf White-Hat-Art eingesetzt werden und so Googles Webmaster-Richtlinien nicht verletzen.

Spryker – IT als zentraler Wertschöpfungsfaktor

E-Commerce ist seit Jahren ein Wachstumsmarkt, der seinesgleichen sucht. Dabei ist es alles andere als einfach, in diesem Umfeld zu bestehen: zahlreiche Anbieter buhlen um die Gunst der Geschäftetreibenden – und die müssen gegen die etablierten Big Player antreten; zum Teil mit Geschäftsmodellen, die sich nicht ohne Weiteres mit bestehenden Shoplösungen abbilden lassen.

Onlineberatung im B2B-Commerce

B2B ist der Wachstumsmarkt für digitale Vertriebslösungen. Wurden Kunden früher fast ausschließlich über den Printkanal sowie den direkten Kontakt gewonnen – und auch weiter betreut – spielt sich das heute immer mehr digital ab. Dementsprechend gestalten sich auch die Anforderungen an die Onlineberatung im B2B-Commerce. Dieser Artikel zeigt, wie sie sich beispielsweise mit dem Shopsystem Magento umsetzen lässt.

Programmatische Werbung: beliebt und kritisch beäugt

Die richtige Werbeanzeige für den jeweiligen Nutzer zum rechten Zeitpunkt: Das ist das Ziel des Programmatic Advertising. Der Anteil dieser neuen Form digitaler Werbung im Netz wächst stetig. Aber wie steht es um das Vertrauen der Kunden in die Sichtbarkeit ihrer Anzeigen, was ist den Kunden besonders wichtig bezüglich des automatisierten An- und Verkaufs von Werbeanzeigen?

Die beliebtesten Business-Apps – Ranking in 5 Segmenten

Schon lange hat die App-Schwemme auch den Unternehmenssektor erreicht. Hier wird es also ebenfalls schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen und die passende App für die Erfordernisse unterschiedlicher Geschäftsbereiche zu finden. Eine Studie der App-Testing-Firma Applause hat jetzt ein Ranking der beliebtesten Business-Apps ergeben. Es dürfte sowohl App-Nutzern als auch –Herstellern einen besseren Überblick über die Qualitäten ihrer Apps liefern.

SEO auf dem Prüfstand – Experimente, Überraschung und eine Einsicht

SEO ist ein unerschöpfliches Thema, über das alle Bescheid wissen wollen, zu dem aber eigentlich niemand stichhaltige Beweise liefern kann. Was heute als sicher gilt, wird vielleicht morgen schon wieder per Update verworfen. Und dennoch gibt es Experimente, die eine gute Orientierung bieten. Einige davon haben alte Mythen aus der Welt geschafft – und dafür neue ins Netz gesetzt. Ein Blick hinter die Systematik und mit ausgewählten SEO-Experimenten, die überraschen.

Mobile Anzeigen für Facebook: Conversion durch Lead Ads steigern

Nicht alle Werbeformate eignen sich auch für die Facebook-Mobile-App. Lead Ads bieten momentan die gelungenste Lösung, weil man mit dem Nutzer in Kontakt treten kann. In Kombination mit „Call to Action“-Buttons kann die Conversion-Rate verbessert werden – denn alles spielt sich ohne Umwege auf Facebook ab.

Snapchat und Facebook auf Augenhöhe: Videos und das Werbegeschäft

Der Messenger Snapchat hat mit acht Milliarden Video-Views am Tag genauso viele Zugriffe wie Facebook. Allerdings erreicht die App mit den Videos anteilig mehr User – und eine sehr beliebte Zielgruppe. Während sich bisher YouTube und Facebook um genau diesen Markt stritten, hat mit Snapchat ein dritter Player den Markt betreten. Erste Videowerbeformate sind bereits in der Mache.

Customer Relationship Management: Der Knigge für den CRM-Alltag

Selbst das modernste CRM-Tool bringt nichts, wenn man nicht die einfachsten Umgangsformen beherrscht! Was wie eine Belehrung aus alten Zeiten klingt, ist noch immer eine aktuelle Herausforderung: Aufdringliche Angebote, nachlässiger Service und Unaufmerksamkeit erschweren die Kundenbindung. Und was helfen Kundendaten, wenn kein Vertrauen aufgebaut wird? Deshalb stellen wir acht Ansätze vor, wie man sich taktvoll dem Kunden nähern und mit ihm im Kontakt bleiben kann.

7 aus 11: Googles neue Suchergebnisse erfordern Umdenken

Seit einigen Tagen spielt Google seine Suchergebnisse für Desktopnutzer in einem neuen Format aus: Die Anzeigenleiste auf der rechten Seite ist verschwunden, dafür erscheinen jetzt bis zu vier Anzeigen im oberen Bereich der Seite sowie auch Anzeigen am unteren Ende der Suchergebnisse.

Privacy Shield muss ein Weckruf für Unternehmer sein! [Gastbeitrag]

Im Oktober 2015 hat der Europäische Gerichtshof auf Anstoß des österreichischen Datenschutz-Aktivisten Max Schrems das 15 Jahre aktive Datentransfer-Abkommen “Safe Harbor” zwischen der EU und den USA für ungültig erklärt. Es sei mit den Datenschutzgrundsätzen der EU unvereinbar. Besonders für E-Commerce-Unternehmen aus dem EU-Raum stellte sich ganz plötzlich die Frage, ob sie sich beim routinemäßigen Transfer personenbezogener Daten in die USA das Gesetz brechen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -