Aktuelles aus dem Ressort E-Business

Instagram holt auf und baut Werbegeschäft aus

Instagram wächst schneller als Facebook und überflügelt den Wettbewerb – vor allem dank erfolgreicher Werbestrategien. Neue Ad-Formate und ein Produktmanager aus der Führungsebene von Twitter könnten die Foto-Plattform weiter auf Erfolgskurs halten. Facebook plant derweil Google im Mobile-Werbegeschäft den Rang abzulaufen.

Das CRM: Tipps zur Auswahl, Konfiguration und Nutzung

Den Kundenservice verbessern, das Marketing optimieren, die Verkaufszahlen erhöhen: Viele Unternehmen kennen diese Wünsche. Bei der Umsetzung können Customer Relationship Management Systeme (CRM) helfen. Diese nützlichen Tools vereinen nämlich alle Kundendaten auf einer Plattform, sodass jeder Mitarbeiter jederzeit Zugang zu sämtlichen Informationen hat. Auch die bei der Auswertung des Nutzerverhaltens und Automatisierung von Abläufen können sie helfen. Nicht immer gelingt die Einführung der neuen Software aber problemlos.

Milliarden-Betrug mit Bots: Werbebranche zahlt die Zeche

Mit User-Daten und Werbung wird im Netz viel Geld verdient. Ein immenser Teil der Kosten wird dabei durch Bots erzeugt. Die automatisierten Programme erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und sollen im letzten Jahr einen Schaden von fünf Milliarden US-Dollar verursacht haben. Eine neue Studie zählt die Schwachstellen auf.

5 Ansätze, wie Entwickler Businessmodelle aufwerten können

Derzeit erleben wir, wie Mikrotechnologien immer mehr Branchen der Wirtschaft von Grund auf verändern. Darin liegt ein Potential verborgen, das im Web-Bereich schon alltäglich angewandt wird, aber auch in anderen Wirtschaftszweigen ausgeschöpft werden kann. Wer sein Produkt als Ausgangspunkt für die Ideen von IT-Drittanbietern etablieren kann, wird möglicherweise als Schnittstelle unendlicher Innovationen dienen. Für einen solchen langfristigen Erfolg müssen Wege gefunden werden, unternehmensfremde Entwickler ins Businessmodell zu integrieren. Der Beitrag zeigt fünf davon auf.

Sistrix: neues SEO-Tool ermöglicht Keywordsuche in Amazon

Im E-Commerce-Bereich gibt es bislang fast keine Möglichkeit, die Potentiale von SEO-Techniken effektiv zu nutzen. Populäre Suchmaschinen scheinen sich nur schlecht für die günstige Platzierung von Produkten zu eignen, dementsprechend eng sind die Grenzen für den Einsatz von SEO-Mechanismen gesteckt. Sistrix hat sich dem Problem angenommen und jetzt ein Tool veröffentlicht, dass E-Commerce-Unternehmen helfen soll, ihre Produkte via Amazon besser zu vertreiben.

Online oder offline einkaufen? Ein Mix aus beidem, bitte!

Onlineshops können von Offlinestores lernen können und umgekehrt. Über Interactive Wayfinding, Beacons, Machine Learning und personalisierte Produkte kann die Lücke zwischen beiden Verkaufswegen geschlossen werden. Wir stellen Lösungen und Perspektiven für die Symbiose und das multimediale Einkaufserlebnis der nahen Zukunft vor.

Anonymisiert individualisierte Kampagnen – die Zukunft des One-to-One-Marketings

Inzwischen erlaubt jeder digitale Kanal – sofern Media programmatisch eingekauft wird – eine an den User angepasste Kommunikation. Auf Basis von Mikrosegmentierung ist One-to-One-Marketing im Display Marketing, SEA, Social Media und E-Mail-Marketing sowie bei programmatischen Mobile- und Video-Aussteuerungen gut möglich. Dennoch gilt es, in Sachen Granularität und Mikrosegmentierung genau zu differenzieren, wenn die Kampagne erfolgreich sein soll.

Europaweites Rückgaberecht: Zu viel Verbraucherschutz schadet App-Entwicklern

Die EU-Kommission wird ein neues Gewährleistungsgesetz auf den Weg bringen. Verbraucher profitieren beim Online-Kauf, vor allem bei digitalen Gütern wie Apps. Die daraus resultierenden Konsequenzen für die Entwickler-Branche scheint die EU kaum bedacht zu haben. Das Für und Wider neuer Gesetzesauflagen für einen einheitlichen Digitalmarkt.

Google: App-Streaming und neue mobile Werbeformate

Von der Suchmaschine aus direkt einen Blick in die App werfen und das Angebot testen. Das App-Streaming von Google funktioniert ohne Installation und soll dem Nutzer mehr Interaktion und Anreize bieten. Drei neue Werbeformate für Spiele-Entwickler und E-Commerce-Apps im Überblick.

Magento – Vom Shopsystem zum Omnichannel

Die jüngsten Entwicklungen unterstreichen es: Magento geht es um mehr als E-Commerce. Mit Magento 2.0 und weiteren Lösungen will man zum führenden Omnichannel Enterprise Anbieter aufsteigen.

Typische SEO-Probleme in Magento 2 vermeiden – mit diesen 6 Tipps

Vergangene Woche ist nach einer langen Warte – und Entwicklungszeit Magento 2 sowohl in der Community- als auch in der Enterprise-Edition erschienen. Für viele Shopbetreiber heißt es nun, sich auf den Umstieg von Magento 1 zu Magento 2 vorzubereiten. Doch wann ist dafür der richtige Zeitpunkt und lohnt sich die Umstellung überhaupt?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -