E-Commerce mal etwas persönlicher
Kommentare

Der E-Commerce dürfte die Landschaft des Einzel- und Versandhandels in den letzten Jahren tiefgreifend umgewälzt haben. Mittlerweile laufen die jährlichen Umsätze im zweistelligen Milliarden-Bereich

Der E-Commerce dürfte die Landschaft des Einzel- und Versandhandels in den letzten Jahren tiefgreifend umgewälzt haben. Mittlerweile laufen die jährlichen Umsätze im zweistelligen Milliarden-Bereich und brechen auch in Zeiten von Wirtschaftskrisen kaum ein. Zwei Vorteile dürften das Kaufen per Online-Shop attraktiv machen: günstige Preise und Bequemlichkeit. Denn wer will schon an einem verregneten Tag in die Innenstadt zum Bummeln gehen?

Eines fehlt jedoch ganz beim Einkauf über Amazon and Co.: der persönliche Kontakt zum Verkäufer. Ganz einsam füllt man seinen Warenkorb mit irgendwelchen Artikeln, von denen meist nur einige wenige Bilder vorhanden sind. Am Ende muss man sich auf Meinungen angeblicher Käufer verlassen, die nicht selten Porpaganda-Reviews entsprechen oder auch noch ein Produkt der Foren-Trolle sind. Das einzige menschliche Gesicht, das man dann vielleicht am Ende zu sehen bekommt, ist der gestresste Postbote, wenn er nicht wieder das Paket einfach auf der Treppe stehen gelassen hat.

Doch es gibt etwas Licht am E-Commerce-Horizont: Der schwedische 3LiveShop vereint die Vorteile einer bequemen und heimischen Bestellung mit dem freundlichen Gesicht eines echten Verkäufers. Die Macher des schwedischen Online-Shops schöpfen dabei beinahe alles aus, was das Web und moderne Heimcomputer zu bieten haben, inklusive Augmented Reality.

Per Video-Chat sucht man den Verkäufer direkt auf. Dieser befindet sich hinter einem großen Multitouch-Terminal, über den er in der Manier von Minority Report die Artikel mit samt Beschreibung hin und her verschiebt. Am anderen Ende der Internetleitung sieht der Käufer dann die Produktinformationen gemeinsam mit dem freundlichen Lächeln des Verkäufers auf dem heimischen Bildschirm. Klingt abgefahren? Ist es auch, aber seht selbst in dem Video des 3LiveShop.

Was halten Sie von dem 3LiveShop? Sieht so die Zukunft des E-Commerce aus? Und würde das auch in Deutschland funktionieren?

via Mashable

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -