Echtes Cross-Plattform statt einfache Apps
Kommentare

Cross-Plattform- und Cross-Device-Entwicklung wird in den nächsten Jahren der Normalfall.

Die Sessions auf der BASTA! 2014 zeigen diesen Trend deutlich. Christian Weyer, Vorstand Thinktecture AG, erklärt im Interview mit Windows-Developer-Redakteur Mirko Schrempp, was dabei wichtig ist, und wie Frameworks wie Xamarin, Cordova und AngularJS den Weg für die nächste Generation wirklich universaler Apps ebnen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -