Ein kurzer Ausblick auf TYPO3 4.6
Kommentare

TYPO3 4.6 wird einige spannende Features enthalten, einige davon sind ein Mix aus einigen Backports des FLOW3-Frameworks und von TYPO3 Phoenix. Zu den Highlights zählen zweifelsohne das per default aktivierte

TYPO3 4.6 wird einige spannende Features enthalten, einige davon sind ein Mix aus einigen Backports des FLOW3-Frameworks und von TYPO3 Phoenix. Zu den Highlights zählen zweifelsohne das per default aktivierte Caching-Framework sowie der Support für FLIFF (XML Localization Interchange File Format). Ein neuer Blog-Post fasst nun die wichtigsten Neuerungen zusammen.

In A Brief Introduction to TPOY3 version 4.6 geht Sacha Storz neben zahlreichen kleineren Änderungen wie beispielsweise konfigurierbare Cookie-Namen auch auf die auffälligsten Features ein: den neuen auf ExtJS basierenden Form Wizard, den XLIFF-Support, das Caching Framework sowie auf Tricks, mit denen die Performance deutlich gesteigert werden soll.

Das Release der dritten Beta von TYPO3 4.6 ist für den 25. Oktober geplant. Genügend Zeit also, sich intensiver mit ein paar der neuen Features zu beschäftigen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -