Endlich erschienen: PhpStorm 8.0.2
Kommentare

Nach wochenlanger Arbeit und insgesamt fünf Release Candidates im EAP später ist mit PhpStorm 8.0.2 endlich die nächste stable Version der IDE erschienen. Im Gepäck hat das Bug-Fix-Release zahlreiche Verbesserungen sowie ein komplett neues Layout der PhpStorm-Online-Dokumentation.

Nach wochenlanger Arbeit und insgesamt fünf Release Candidates im EAP später ist mit PhpStorm 8.0.2 endlich die nächste stable Version der IDE erschienen. Im Gepäck hat das Bug-Fix-Release zahlreiche Verbesserungen sowie ein komplett neues Layout der PhpStorm-Online-Dokumentation.

PhpStorm 8.0.2 bringt zudem ein neues Distribution-Package für Mac-OS-X-Yosemite-User, das einen Custom-Build der aktuellen JDK-Version 1.8 beinhaltet. Mikhail Vink stellt im JetBrains-Entwickler-Blog die neue IDE-Version vor.

Zahlreiche Bug-Fixes in PhpStorm 8.0.2

PhpStorm 8.0.2 bringt zahlreiche Bug-Fixes und Verbesserungen seitens der PHP-, Web- und IntelliJ-Plattformen. Zu den umfangreichen Änderungen gehören zum Beispiel das Formatieren von Blade-Templates, Custom-Code-Styles für Blade und der Support von Blade-Custom-Delimiters. Auch wurden signifikante Performance-Verbesserungen in der neuen Version durchgeführt.

Weitere Änderungen sind zudem das verbesserte Erkennen von Return-Types, die Einführung von individuellen SQL-Parametern für die Language Injection oder die Möglichkeit, den Pfad für das PHP-Binary zu spezifizieren. Ebenso wurden Verbesserungen an zahlreichen Subsystemen sowie dem Layout der Einstellungen vorgenommen.

Eine Übersicht über alle Fixes in PhpStorm 8.0.2 findet sich in den Release Notes; die neue Version steht auf der Entwickler-Seite zum Download zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -