Enhance your jQuery: Fußnoten mit Bigfoot.js
Kommentare

Fußnoten nerven im Web genauso wie in Büchern: Eine winzig kleine Nummer verweist von irgendwo im Text ans Seitenende bzw. auf den Grund der Webpage. Im Web führt üblicherweise immerhin ein Link zurück

Fußnoten nerven im Web genauso wie in Büchern: Eine winzig kleine Nummer verweist von irgendwo im Text ans Seitenende bzw. auf den Grund der Webpage. Im Web führt üblicherweise immerhin ein Link zurück an die Stelle im Content, an der man sich befunden hat. Trotzdem ist dieses Hin- und Herspringen mühsam.

Abhilfe verspricht das jQuery Plug-in von Chris Sauve: Bigfoot.js erkennt Fußnoten auf einer Webpage und verbessert sie, indem es klickbare Buttons daraus macht. Werden diese geklickt, erscheint ein Pop-over. Das Script kümmert sich auch um eine angemessene Größe und Position dieser Pop-overs.

Wer sich von dem Plug-in selbst überzeugen möchte, findet auf Chris‘ Projektseite eine Demo. Der Code für das Plug-in kann direkt heruntergeladen werden oder via GitHub.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -