Enhance your jQuery: Headroom für mehr Platz oben
Kommentare

Wer schon mal Chrome für Android bedient hat, der wird den Effekt mögen, dass die Adresszeile beim Herunterscrollen verschwindet und mehr Platz für Content macht. Jetzt wäre es doch super, wenn Header-Leisten

Wer schon mal Chrome für Android bedient hat, der wird den Effekt mögen, dass die Adresszeile beim Herunterscrollen verschwindet und mehr Platz für Content macht. Jetzt wäre es doch super, wenn Header-Leisten von Websites sich genau so verhielten. Praktischerweise hatte den Gedanken auch Nick Williams gehabt und mit Headroom.js eine JavaScript-Bibliothek bereitgestellt, die genau das macht.

Freilich kommt diese mit einigen Optionen daher, in denen Offset, Toleranz und CSS-Klassen für drei Zustände definiert werden. Wie das Ganze live aussieht, könnt Ihr euch auf der Demo-Seite ansehen. Bindings für jQuery und Zepto sind verfügbar. Der Code wird unter MIT-Lizenz bereitgestellt. Die Produktivversion wiegt unter zwei Kilobytes und es gibt sie auf der Homepage zum Download.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -